Inhaltspezifische Aktionen

"WAS WOLLEN SIE IN PARIS?" Victor Otto Stomps und die Eremitenpresse in Stierstadt

Eröffnung der Ausstellung

Wann

30.01.2014 von 18:00 bis 21:00 (Europe/Berlin / UTC100)

Wo

Ausstellungsraum der UB

Name des Kontakts

Telefon des Kontakts

0641 99 14500

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Zum zweiten Mal widmet die Universitätsbibliothek der Justus-Liebig-Universität Gießen eine Ausstellung dem ebenso bedeutenden wie eigenwilligen Verleger Victor Otto Stomps. Nachdem 2008 seine Berliner RABENPRESSE (1926–1937) gewürdigt worden war, konzentriert sich die aktuelle, in Kooperation mit dem Institut für Germanistik und dem Institut für Kunstgeschichte erarbeitete Ausstellung auf die 1949 von V. O. Stomps zusammen mit Helmut Knaupp und Ferdinand Müller gegründete, bis 1954 in Frankfurt am Main und in der Folge bis 1967 in Stierstadt im Taunus beheimatete EREMITEN-PRESSE.

Die Ausstellung, die vom 31.01.-30.03.2014 zu sehen ist, wird am 30. Januar 2014, 18.00 Uhr, im Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek eröffnet:

Begrüßung: Dr. Peter Reuter,  Ltd. Bibliotheksdirektor; Hans Goswin Stomps

Einführung: Brigitte Bienia, Madelyn Rittner