Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Document Actions

Invited Key Note Speeches, Research Colloquia and Further Training for Postgraduates and Academic Staff

  • Since 1990 more than 40 invited key note speeches and research colloquia at national and international conferences on foreign/ second language learning and research (Argentina, Brazil, Canada, Czech Republic, Chile, Finland, Greece, Hong Kong, Hungary, Lithuania, Italy, Singapore, Switzerland, United Kingdom, USA.).
  • Since 1986 numerous seminars and workshops organized by the Goethe-Institut or by national and international organizations on the theory and practice of in-service teacher education, regional focus on USA, Canada, Hungary and Italy.
  • Since 1996 numerous workshops and seminars for in-service teacher trainers and educators in Germany, mainly funded by the state Ministries of Education.
  • Since 1996 Supervision of more than 130 completed MA and diploma theses, 12 completed PhD theses, co-supervisor of 2 habilitation theses, external supervisor of 6 PhD theses, external supervisor of 4 habilitation theses. Ongoing supervison of 3 PhD theses, 1 habilitation thesis.