Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Document Actions

Selected Publications

Selected Publications

 

Books (monographs and edited volumes)

Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Eds. (with Annika Kolb). Tübingen: Narr, 2019.

Herausforderung Übergang: Kontinuität im EnglischunterrichtHandreichungen für die Praxis in den Klassen 4 und 5. Eds. (with Constanze Dressler, Annika Kolb & Sabine Kollmann). Braunschweig: Diesterweg, 2016 (= Perspektiven Englisch 15).

Fremdsprachendidaktische Professionsforschung: Brennpunkt Lehrerbildung. Eds. (with Michael Schart). Tübingen: Narr, 2016.

Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Eds. Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm, Karen. Tübingen: Narr, 2016.

Teaching English in the Primary School. (with Müller-Hartmann, A. & Schocker v. Ditfurth, M). Stuttgart: Klett 2009, 2014.

Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung. (with Schart, M.). München: Langenscheidt 2012.

E-LINGO. Didaktik des frühen Fremdsprachenlernens, eds. Michael Legutke & Marita Schocker-v. Ditfurth. Tübingen: Narr 2008.

Kommunikative Kompetenz als fremdsprachendidaktische Vision, ed. Michael Legutke. Tübingen: Narr 2008.

Fremdsprachenlernen mit digitalen Medien. Beiträge des Gießener Forschungskolloquiums, eds. Michael K. Legutke & Dietmar Rösler. Tübingen: Narr 2003.

Kommunikativer Fremdsprachenunterricht: Rückblick nach vorn. Festschrift für Christoph Edelhoff, eds. Michael K. Legutke & Marita Schocker-von Ditfurth. Tübingen: Narr 2003.

Arbeitsfelder der Literaturdidaktik. Bilanz und Perspektiven. Lothar Bredella zum 65. Geburtstag, eds. Michael K. Legutke/Annette Richter & Stephan Ulrich. Tübingen: Narr 2002.

Englisch ab Klasse 1. Das hessische ‚Merry Go Round’- Projekt. Analysen und Berichte, eds. Michael K. Legutke & Wiltrud Lortz. Berlin: Cornelsen 2002.

Fremdverstehen zwischen Theorie und Praxis. Arbeiten aus dem Graduiertenkolleg „Didaktik des Fremdverstehens“, eds. Lothar Bredella/Herbert Christ & Michael K. Legutke. Tübingen: Narr 2000.

Sprachenlernen - Primarschule – Unterrichtsanalyse, ed. Michael K. Legutke. München: Goethe-Institut 1997.

Thema Fremdverstehen. Arbeiten aus dem Graduiertenkolleg “Didaktik des Fremdverstehens”, eds. Lothar Bredella/Herbert Christ & Michael K. Legutke. Tübingen: Gunther Narr 1997.

Fremde Texte verstehen. Festschrift für Lothar Bredella, eds. Michael K. Legutke & Herbert Christ. Tübingen: Narr 1996.

Handbuch für Spracharbeit Teil 6: Fortbildung. 3 volumes, ed. Michael K. Legutke. München: Goethe- Institut 1995.

Process and Experience in the Language Classroom. London: Longman 1991 (with Howard Thomas). 2nd ed. 1993, 3rd ed. 1997, 4th ed. 1999.

Lebendiger Englischunterricht. Kommunikative Aufgaben und Projekte. Bochum: Kamp 1988.

Schüleraktivierende Methoden im Fremdsprachenunterricht Englisch, eds. Lothar Bredella & Michael K. Legutke. Bochum: Kamp 1985.

 

Reports

 

Der Lernstand im Englischunterricht am Ende von Klasse 4. Ergebnisse der BIG-Studie (with: Barucki, Heidi; Bliesener, Ulrich; Börner, Otfried; Böttger, Heiner; Hoffmann, Ingrid-Barbara; Kierepka, Adelheid; Kronisch, Inge; Lohmann, Christa; Müller, Tanja & Schlüter, Norbert). München: Domino Verlag 2015.

 

Articles

Englisch ab Klasse 1. Anmerkungen zu einer bildungspolitischen Debatte (with Annika Kolb). In: Kolb, Annika & Legutke, Michael (Eds.). Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Tübingen: Narr, 2019, 7-19.

Zur Dynamik kollaborativer Forschung: Das Projekt Englisch ab Klasse 1 (with Constanze Dressler). In: Kolb, Annika & Legutke, Michael (Eds.). Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Tübingen: Narr, 2019, 21-58.

Projekt Englisch ab Klasse 1. In: Kolb, Annika & Legutke, Michael (Eds.). Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Tübingen 2019, 211-216.

Teacher Learning and Technology-Enhanced Teacher Education (with Nora Benitt & Torben Schmidt). In: X. Gao (ed.). Second Handbook of English Language Teaching. Springer International Handbooks of Education (2019), https://doi.org/10.1007/978-3-319-58542-0_58-1

Die Bedeutung des Lehrens beim Lernen von Fremdsprachen. In: Burwitz-Melzer, Eva; Riemer Claudia & Schmelter, Lars (Eds.) Rolle und Professionalität von Fremdsprachenlehrpersonen. Arbeitspapiere der 38.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr, 2018, 98-107.

Deutsch Lehren Lernen (DLL) – das weltweite Fort- und Weiterbildungsangebot des Goethe-Instituts (with Sabine Rotberg). Informationen Deutsch als Fremdsprache 45/52018, 605-634. 

Fremdsprachliche Lehrerbildungsforschung (with Michael Schart). In: Legutke, Michael & Schart; Michael (Eds.) Fremdsprachendidaktische Professionsforschung: Brennpunkt Lehrerbildung. Tübingen: Narr, 2016, 9-46.

Chancen und Herausforderungen des Englischunterrichts am Übergang von Klasse 4 nach Klasse 5 (with Annika Kolb). In: Dressler, Constanze; Kolb, Annika; Kollmann, Sabine & Legutke, Michael (Eds.). Herausforderung Übergang: Kontinuität im EnglischunterrichtHandreichungen für die Praxis in den Klassen 4 und 5. Braunschweig: Diesterweg 2016, 9-13.

Zur Arbeit mit Bilderbüchern. In: Dressler, Constanze; Kolb, Annika; Kollmann, Sabine & Legutke, Michael (Eds.). Herausforderung Übergang: Kontinuität im EnglischunterrichtHandreichungen für die Praxis in den Klassen 4 und 5. Braunschweig: Diesterweg 2016, 56-65.

Theoretische Forschung. In: Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm Karen (Eds.). Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Tübingen: Narr, 2016, 39-49.

Texte, Daten und Dokumente als Forschungsgrundlage. In: Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm Karen (Eds.). Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Tübingen: Narr, 2016, 61-66.

Sampling (with Urska Grum). In: Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm Karen (Eds.). Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Tübingen: Narr, 2016, 78-89.

Forschungsethik (with Karen Schramm). In: Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm Karen (Eds.). Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Tübingen: Narr, 2016, 108-117.

Literaturüberblick und Forschungsstand. In: Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm Karen (Eds.). Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Tübingen: Narr, 2016, 370-376.

Zusammenfassung und Diskussion der Erträge. In: Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm Karen (Eds.). Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Tübingen: Narr, 2016, 386-392.

Fremdsprachendidaktische Forschung im Kontext (with Friederike Klippel). In: Caspari, Daniela; Klippel, Friederike; Legutke, Michael & Schramm Karen (Eds.). Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik. Ein Handbuch. Tübingen: Narr, 2016, 457-466.

Linking Language Learning Inside and Outside the Classroom: Perspectives from Teacher Education (with: Grau, Maike). In: Nunan, David & Richards, Jack (Eds.). Language Learning Beyond the Classroom. New York: Routledge 2015, 263-271.

Brücken zwischen Theorie und Praxis. Nachhaltige Lehrerfortbildung mit „Deutsch Lehren Lernen“ (with: Mohr, Imke). In: Hoffmann. Sabine & Stork, Antje (Eds.) Lernerorientierte Fremdsprachenforschung und –didaktik. Tübingen: Narr 2015, 221-232.

Vernetze Lernorte. In: Burwitz-Melzer, Eva; Königs, Frank & Riemer, Claudia (Eds.). Lernen an allen Orten? Die Rolle der Lernorte beim Lehren und Lernen von Fremdsprachen. Tübingen: Narr, 2015, 127-135.

Mündlichkeit – eine Herausforderung für den Englischunterricht in der Phase des Übergangs von der Grundschule zur weiterführenden Schule. In: Burwitz-Melzer, Eva; Königs, Frank & Riemer, Claudia (Eds.). Perspektiven der Mündlichkeit. Arbeitspapiere der 34. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr, 2014, 137-146.

Tasks-approaches Revisited. New Orientations, New Perspectives (with Hallet, W.). The European Journal of Applied Linguistics and TEFL 2/2, 2013, 139-158.

Tasks revisited. Introducing the special issue (with Hallet, W.). Fremdsprachen Lehren und Lernen 42/2, 2013, 3-9.

Identität und Selbst im fremdsprachlichen Klassenzimmer. In: Burwitz-Melzer, E. et al. (eds.). Burwitz-Melzer, E. et al. (eds.). Identität und Fremdsprachenlernen. Anmerkungen zu einer komplexen Beziehung. Tübingen, Narr, 153-162.  

Vernetzte Lernorte. (with Grau, M.).  Der fremdsprachliche Unterricht Englisch. 47/ H. 123, 2013, 2-7.

Sprachliches Wissen und Sprach(en)bewusstheit im lebendigen Fremdsprachenunterricht. In: Burwitz-Melzer, E. et al. (eds.). Sprachenbewusstheit im Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr, 111-120.

Teaching Teenagers. In: Burns, Anne; Richards, Jack. (eds.): The Cambridge Guide to Pedagogy and Practice in Second Language Teaching. Cambridge: Cambridge University Press, 2012, 112-119.

Fremdsprachendidaktische Forschung zwischen Bildungspolitik und Forschungsethik. In: Bausch, K.-R. et al. (eds.): Erforschung des Lehrens und Lernens fremder Sprachen: Forschungsethik, Forschungsmethodik und Politik. Tübingen: Narr, 135-145.

Kombiniertes Lernen und Praxiserkundungsprojekte in der Lehrerfortbildung. In: Schmenk, Barbara.; Würffel, Nicola. (eds.): Drei Schritte vor und manchmal auch sechs Schritte zurück. Internationale Perspektiven auf Entwicklungslinien im Bereich Deutsch als Fremdsprachen. Tübingen: Narr, 2011, 257-268.

 Die Handpuppe als Inszenierungsinstrument im Englischunterricht der Grundschule. In: Küppers, Almut.; Schmidt, Torben.; Walter, Maik. (eds.): Inszenierungen im Fremdsprachenunterricht. Grundlagen, Formen und Perspektiven. Braunschweig: Diesterweg, 2011, 80-93 (with S. Voigt).

Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften für Deutsch als Fremdsprache. In: Krumm, Hans-Jürgen. et al. (eds.): Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein Internationales Handbuch. Berlin/ New York: De Gruyter Mounton 2010, 1351-1357.

Fremdsprachen. In: Bartnitzky, Horst et al. (eds.): Kursbuch Grundschule. Frankfurt: Grundschulverband, 2009, 496-525.

Lernertexte im handlungsorientierten Fremdsprachenunterricht. In: Abendroth-Timmer, Dagmar et al. (eds.): Handlungsorientierung im Fokus. Impulse und Perspektiven für den Fremdsprachenunterricht im 21. Jahrhundert. Frankfurt: Peter Lang, 2009, 203-316.

Lernwelt Klassenzimmer: Szenarien für einen handlungsorientierten Fremdsprachenunterricht. In: Bach, Gerhard.; Timm, Johannes-Peter. (eds.): Englischunterricht, 4. vollst. überarb. und erw. Auflage. Tübingen: Narr-Francke, 2009, 91-120.

School-based experience. In: Burns, Anne; Richards, Jack, (eds.): The Cambridge Guide to Second Language Teacher Education. Cambridge: Cambridge University Press, 2009, 209-218. (with Marita Schocker-v. Ditfurth).

Kommunikative Kompetenz: Von der Übungstypologie für kommunikativen Englischunterricht zur Szenariendidaktik. In: Legutke, Michael (ed.): Kommunikative Kompetenz als fremdsprachendidaktische Vision. Tübingen: Narr, 2008, 15-42.

Gruppeninteraktion und Kooperatives Lernen in der fremdsprachlichen Lehrerausbildung: Reflektierte Selbsterfahrung im didaktischen Chat. In: Schneider, Susanne; Würffel, Nicola (eds.): Kooperation und Steuerung. Fremdsprachenlernen und Lehrerbildung mit Digitalen Medien. Tübingen, Narr, 151-175.

Preparing teachers for technology-supported ELT. In: Cummins, Jim; Davison, Chris (eds.): International Handbook of English Language Teaching, vol. 2, New York: Springer, 2007, 1125-1138 (with A. Müller-Hartmann & M. Schocker-v. Ditfurth).

Teacher preparation: second language. In: Brown, K. (ed.): Encyclopedia of Language and Linguistics, 2nd ed., vol. 12, Oxford: Elsevier, 2006, 512-521 (with M. Schocker-v. Ditfurth).

Enhancing collaborative work by integrating digital media into foreign language teacher education. In: FLuL – Fremdsprachen Lehren und Lernen 34, 2006, 174-191 (with D. Rösler).

Redesigning the foreign language classroom: a critical perspective on information technology and educational change. In: Davison, Chris (ed.): InformationTtechnology and Innovation in Language Education. Hong Kong: Hong Kong University Press, 2005, 127-148.

Fremdsprachenlernen als Kontinuum. Das Junior-Portfolio als „Tor zur Mehrsprachigkeit“?. In: Bausch, Karl-Richard et al. (eds.): Mehrsprachigkeit im Fokus. Arbeitspapiere der 24. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr 2004, 121-132.

Deutsch lernen in Projekten: Eine kritische Bestandsaufnahme. In: Neue Beiträge zur Germanistik. Internationale Ausgabe der Doitsu Bungaku. Zeitschrift der Japanischen Gesellschaft für Germanistik 2, H.3/113, 2003, 115- 132.

Forschendes und kooperatives Lernen in multimedialen Lernumgebungen. Ein Beitrag zur fremdsprachlichen Lehrerbildung. In: Legutke, Michael; Rösler, Dietmar (eds.): Fremdsprachenlernen mit digitalen Medien. Beiträge des Gießener Forschungskolloquiums. Tübingen: Narr 2003, 209-245.

Neue Wege für die Lernstandsermittlung im fremdsprachlichen Unterricht der Grundschule? Anmerkungen zum Junior- Portfolio für Sprachen. In: Hermes, Liesel; Klippel, Friederike (eds.): Früher oder später? Englisch in der Grundschule und Bilingualer Sachfachunterricht. München: Langenscheidt 2003, 69-85.

Kommunikativer Fremdsprachenunterricht: Bilanz und Perspektiven. Eine Einführung. In: Legutke, Michael: Schocker-v. Ditfurth, Marita (eds.): Kommunikativer Fremdsprachenunterricht: Rückblick nach vorn. Festschrift für Christoph Edelhoff. Tübingen: Narr 2003, 1- 40 (with M. Schocker-v. Ditfurth).

Das Junior- Portfolio als didaktische Herausforderung: Anmerkungen zur Selbst- und Fremdbewertung im Fremdsprachenunterricht der Grundschule. In: Barkowski, Hans, Faistauer, Renate (eds.): ... in Sachen Deutsch als Fremdsprache. Festschrift für Hans-Jürgen Krumm zum 60. Geburtstag. Hohengehren: Schneider-Verlag 2002, 104-120.

Visions of what is possible in teacher education – or lost in complexity? ELT Journal 56/2, 2002, 162-171 (with M. Schocker-von Ditfurth).

Stufenprofile und Lernstände am Ende der Klasse 4: Was haben die Kinder im Englischunterricht gelernt? In: Legutke, Michael; Lortz, Wiltrud. (eds.): Englisch ab Klasse 1. Das hessische ‚Merry Go Round’- Projekt. Analysen und Berichte. Berlin: Cornelsen 2002, 92-106.

Redesigning Foreign Language Teacher Development – a European Perspective. In: Johnston, B.; Irujo, S. (eds). Research and Practice in Language Teacher Education: Voices from the Field. Minneapolis, Minnesota: Center for Advances in Research on Language Acquisition (CARLA), Working Papers # 19, 2001, 135-150.

Lehrer als Lerner. Fremdverstehen durch „entdeckende und erlebte Landeskunde“ in der Lehrerfortbildung. In: Bredella, Lothar et al. (eds.): Wie ist Fremdverstehen lehr- und lernbar? Vorträge aus dem Graduiertenkolleg „Didaktik des Fremdverstehens“. Tübingen: Narr 2000, 18-42.

Fremdsprachen in der Grundschule: Brennpunkt Weiterführung. In: Riemer, C. (eds.): Kognitive Aspekte des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen. Festschrift für Willis J. Edmondson. Tübingen: Narr 2000, 38-54.

Autonomie und Klassenzimmer. Möglichkeiten zur Neugestaltung des Fremdsprachenunterrichts – Vier Praxisberichte (Fallvignetten). In: Edelhoff, Christoph; Weskamp, Ralf. (eds.): Autonomes Fremdsprachenlernen. Ismaning: Hueber 1999, 94-113.

Lernwerkstatt: Fremdsprachen. Eine Einführung. In: British Council, Goethe-Institut, ENS Fontenay/ St. Claude (eds.): Redesigning the Language Classroom. Lernwerkstatt Fremdsprache. Redéfinir la classe de langue. Triangle 15. Fonteneay-aux-Roses: ENS Editions 1999, 15-39.

The English Teacher as Learner and Researcher. In: Piepho, Hans-Eberhard; Kubanek-German, Aangelika. (eds.): "I beg to differ". Beiträge zum sperrigen interkulturellen Nachdenken über eine Welt in Frieden. Festschrift für Hans Hunfeld. München: iudicium 1998, 153-167.

Begegnungen mit Fremden - via e-mail? In: Bredella, Lothar; Christ, Herbert (eds.): Begegnungen mit dem Fremden. Gießen: Ferber’sche Universitätsbuchhandlung 1996, 206-232.

"Welcome to the Holden Show . . ." Learner texts and the teaching of literature in the EFL classroom. In: Bredella, L. & Delanoy, W. (eds.) Challenges of Literary Texts in the EFL Classroom. Tübingen: Narr 1996, 91-107.

Teachers as researchers and teacher trainers. An inservice project with teachers of German in the Pacific Northwest of the USA. Die Unterrichtspraxis. Teaching German 27/1, 1994, 56-76.

Room to talk. Experiential learning in the foreign language classroom. Die Neueren Sprachen 92/4, 1993, 306-331.

Interactive Approaches to Poetry. In: Bredella, Lothar; Legutke, Michael (eds.): Schüleraktivierende Methoden im Fremdsprachenunterricht Englisch. Bochum: Kamp 1985, 83-102.

Form and Function of Communicative Activities in the EFL Classroom. In: The Council of Europe (eds.) The Teaching of Foreign languages for Communicative Purposes at School Level (age 10-14). Classroom Strategies and Evaluation. Report on Workshop No. 3, Modern Languages Project. Council of Europe. Strasburg: Council of Europe 1985, 4-32.