Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Document Actions

2003

Antigone

We now leave behind us the turbulence of symbols and approach a vast
country, ancient and new, where signifying is discreet to the point of rarity. From
this moment on, a new field opens up: that of delicacy, or better (I risk the word
at the price of retracting it later): of blandness.

Roland Barthes, Alors la Chine?

 

Production
by Tobias Rosenberger (Regie); Raum: Kriss Merken; Sound: Simon Schäfer; Licht: Christian Flierl Performer: Sijia Liu, Zhiqi Xie, Tian Xia, Feifei Li, Haijie Hu, Weian Xiang 

 

Past Performances

  • 2003-11-20, Festival Junger Talente, Messe Offenbach

 

Antigone

Antigone

Antigone

Das ist nicht Ich

 

Dance Project
by Stefan Hölscher 


Past Performances

  • 2003-06-28, premiere , Audimax

 

Das ist nicht Ich

Das ist nicht Ich

Madeleine Upperstone und Die Melodie des Todes

Project
by Philipp Schulte und Susanne Zaun 

 

Past Performances

  • 2003-12-18, premiere , Institut für Angewandte Theaterwissenschaft

mit haut und allem

Film
by Anna K. Becker 

  • Past Performances
  • 2003-06-25, premiere , theatermaschine 2003

 

mit haut und allem

Ortlose Räume

Dance Project
by Florian Ackermann, Rebecca Egeling, Stefan Hölscher, Matthias Mohr, Norbert Pape, Matthias Stelz 


Past Performances

  • 2003-11-20, premiere , Messehallen Offenbach

 

Regardez-moi

Production
by mouche mouche (Friederike Kenneweg, Juliane Scherf, Lena Wicke) 

 

Past Performances

  • 2003-05-25, premiere , Probebühne des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft, Waggonhalle Marburg, Experimentiertheater Erlangen

RESONANZ

Lust and the act of performing, stage fright, erotic phantasies, the perfect body and shame - these are the central themes of interviews with striptease-dancers, wich Sylvi Kretzschmar transforms from the dimension of the text into performance. A performance about presence and absence of the body on stage and the voyeuristic gaze of the spectator.

production: Plateaux-International platform for young theatre directors
Institute for Applied Theatre Studies Gießen

contact: s.kretzschmar@web.de

 

Performance
by Sylvi Kretzschmar 

 

Past Performances

  • 2003-12-13, premiere , Probebühne im Institut
  • 2003-12-15, Probebühne im Institut
  • 2003-12-16, Probebühne im Institut
  • 2004-10-14, Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt
  • 2004-10-15, Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt

 

RESONANZ

Robert DeNiro darf nicht sterben!

Reading
by Philipp Schulte; mit Tobias Brenk und Tomasz Stompor 

 

Past Performances

  • 2003-05-15, premiere , Theater im Löbershof Giessen

Theatermodelle

Installation
by Studierenden des Instituts und der Akademie der bildenden Künste Wien, Meisterklasse Bühnenbild 


Past Performances

  • 2003-11-20, premiere , Festival der Jungen Talente, Messehallen Offenbach

The fucking beginning of audio slavery

audio theatre for 16 spectators

 

Performance
by Boris Nikitin/Tobias Buser/Marcel Schwald 

 

Past Performances

  • 2003-11-27, premiere , Festival der Jungen Talente Offenbach

 

The fucking beginning of audio slavery