Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Publications

Publications

 

  • Geißert, L., Schmidt, N.M., Henkel, K., Luxem, A., & Hennig, J. Dopamine and oxytocin and their relevance for attachment: A gene x gene interaction study. Personality and Individual Differences, 196, 111752. doi: 10.1016/j.paid.2022.111752

 

  • Munk, A. J., Schmidt, N. M., Alexander, N., Henkel, K., & Hennig, J. (2020). Covid-19—Beyond virology: Potentials for maintaining mental health during lockdown. /PloS one/, /15/(8), e0236688.

 

Talks and Posters

 

  • Talk at the conference "SWIPPA (Swiss Positive Psychology Association) Fachtagung 2021": "Charakterstärken und die Coronapandemie: Dankbarkeit als DER Prädiktor für einen (dennoch) positiven Fokus?"
  • Poster at the conference "Psychologie und Gehirn 2021": CD38 and susceptibility to the influence of live events on life satisfaction – a gene x environment interaction
  • Poster at the conference "Psychologie und Gehirn 2019" Positiv-Psychologische Interventionen und Stressreaktion im Trier Social Stress Test: Profitieren ältere Teilnehmer stärker? / Eine Pilotstudie