Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

M.A. M.Ed. Ulrike Frischen

Ph.D. Student

 

Contact


Tel. +49 (0) 641 / 99 26071 (Büro)
Tel. +49 (0) 641 / 99 26061 (Sekretariat)
Fax +49(0) 641 / 99 26079 (Sekretariat)

E-Mail:

 

Room 114, 1st floor

Justus-Liebig-University Giessen

University department 06, Psychology and Sports Science

Department of Developmental PSychology

Otto-Behaghel-Str. 10 F
35394 Giessen, Germany

 


Research Area


  • The association between music lessons, executive functions and intelligence

  • The influence of music lessons on executive functions

  • The influence of music lessons on IQ

 

 

Curriculum vitae


  • Since 01/2017: PhD student in the DFG-Project: The association between music lessons and intelligence: the mediating role of executive functions

  • 2012 – 2016: Studies of Systematically Musicology at Carl-von-Ossietzky University, Oldenburg, Germany; degree: Master of Arts (M.A.)

  • 2012 – 2016: Studies of Music and Biology for Senior High School at Carl-von-Ossietzky University, Oldenburg, Germany; degree: Master of Education (M.Ed.)

  • 2009 – 2012: Studies of Music and Biology at Carl-von-Ossietzky University, Oldenburg, Germany; degree: Bachelor of Arts (B.A.)

  • 2014 – 2015: Student assistant in the department of Music at Carl-von-Ossietzky University, Oldenburg, Germany

  • 2016: Student assistant in the department of Educational Psychology at Carl-von-Ossietzky University, Oldenburg, Germany

  • 2013 – 2016: Teacher for flute at the Music School of Cloppenburg, Germany

  • 2013 – 2015: Teacher for flute at Helene-Lange-School, Oldenburg, Germany

 


Conference contributions


  • Frischen, U., Schwarzer, G. & Degé, F. (2018). Der Zusammenhang zwischen Musikunterricht und heißen exekutiven Funktionen. Annual Meeting of the German Association for Music Psychology, 2018, Gießen. Germany (poster).

  • Degé, F., Frischen, U., & Schwarzer, G. (2017). Der Zusammenhang zwischen Musikunterricht und spezifischen kognitiven Fähigkeiten bei 9- bis 12-jährigen Kindern: Die mediierende Rolle der exekutiven Funktionen. Annual Meeting of the German Association for Music Psychology, 2017, Hamburg, Germany (poster).

  • Degé, F., Frischen, U., & Schwarzer, G. (2017). Der Zusammenhang zwischen Musikunterricht und spezifischen kognitiven Fähigkeiten bei 9- bis 12-jährigen Kindern: Die mediierende Rolle der exekutiven Funktionen. Conference proceedings of the Meeting  of Educational and Developmental Psychology, Münster, Germany.