Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Forschungsfinanzierung - Perspektiven in der Wissenschaft vom Reisekostenzuschuss bis zur eigenen Stelle

Semester: SS09
Dozent/-in:
Zeit und Ort: Der Informationstag findet am 20.4. von 10.30 bis 16.30 Uhr im Multifunktionsraum, B 25, G 27 und B 29 statt.

 

Erste Veranstaltung: 20.04.2009
Hinweise: Promovieren mit Perspektive“, das heißt für DoktorandInnen, die in der Wissenschaft tätig bleiben wollen, sich auch frühzeitig mit Förderungsmöglichkeiten für die eigene Forschung nach der Promotion auseinanderzusetzen. Zahlreiche Institutionen von der DFG über die EU bis zu vielen großen und kleinen privaten Stiftungen bieten Unterstützung für Forschungsprojekte gerade auch für NachwuchswissenschaftlerInnen an – vom Reisekostenzuschuss bis zur Finanzierung der eigenen Stelle aus Drittmitteln.

Der Informationstag Forschungsfinanzierung stellt zunächst die verschiedenen Förderungsmöglichkeiten im Überblick vor. Im Anschluss berichten in Arbeitsgruppen zu ausgewählten Förderungsprogrammen WissenschaftlerInnen, die selbst bereits innerhalb der Programme (z.B. DFG-Nachwuchsgruppen) gefördert worden sind, von ihren Erfahrungen vom Antrag bis zum Abschlussbericht.

Es gibt vier Arbeitsgruppen, für die Sie sich anmelden können:
  1. Wege zur Professur - Zwischen Forschung, Assistenz und Administration
  2. Zauberwort Drittmittel - Finanzierungsmöglichkeiten vom Projekt bis zur eigenen Stelle
  3. Postdoc im Ausland - Karriere im Ausland?
  4. ... und das Privatleben? Wissenschaft als Beruf - Wissenschaft als Lebensentwurf

Der Informationstag findet am 20.4.2009 im Philosophikum I in den Räumen B 25, B 29 und G 27 statt.