Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

CS: Workshop mit Dr. Eva Maria Werner

When Feb 11, 2020
from 10:00 to 12:00
Where Phil I, GCSC, R.001
Add event to calendar vCal
iCal

Achtung: Der ursprüngliche Termin wurde vom 26. November auf den 11. Februar 2020 verlegt!

 

Dieser Workshop bietet Ihnen Gelegenheit Dr. Eva Maria Werner kennenzulernen und von ihrer Tätigkeit als Referentin im Wissenschaftsrat zu erfahren. Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung. Zu dieser Aufgabe tragen die ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrats in Köln bei. Als Referentin in der Abteilung Forschung ist Eva Maria Werner unter anderem damit befasst, Sitzungen von Arbeitsgruppen oder wissenschaftspolitischen Gremien vorzubereiten und zu begleiten und Entwürfe für die Empfehlungen des Wissenschaftsrats zu verfassen.

 

// Dr. Eva Maria Werner hat Geschichte und Kunstgeschichte studiert und wurde an den Universitäten Innsbruck und Trient promoviert. Nach mehreren Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin an der Universität Innsbruck arbeitet sie seit 2016 in der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrats.

 

More information about this event…

Filed under: