Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

WS: Rhetorics of Health and Illness: (Dis-)Continuous Minds, Bodies, and Narratives

When Jun 29, 2018
from 09:00 to 06:00
Where Phil I, GCSC, R.001
Contact Name
Contact Phone +49 641 / 99-30 027
Add event to calendar vCal
iCal

In this workshop, we want to look at the rhetorics of health and illness in self-narration. We are interested specifically in ways in which (dis)continuity is emphasized at the level of structure, syntax, and through choice of words. The burgeoning field of medical humanities explores, amongst other things, how medicine and narrative are inextricably linked. We want to ask specifically how and in which contexts minds and bodies are represented as continuous or as fragmented, and whether (dis-)continuity of mind and body is mirrored at the level of narration. Narrative processes are for instance crucial in diagnosis and in improving medical knowledge, they are part of therapy and of doctor-patient interaction. Moreover, stories provide an analytical perspective on the field and practice of medicine."

 

To register for this workshop, please send an e-mail to or


Rhetorics of Health

Filed under: