Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

--- ONLINE --- Alumni berichten: "Karriere im Wissenschaftsmanagement: Nachwuchsförderung" - ein digitaler Kaminabend mit GCSC-Alumna Dr. Berenike Schröder (Assistentin der Präsidentin, DFG)

When Dec 02, 2020
from 06:00 to 08:00
Where Webex
Contact Name
Contact Phone +49 641 99 300 24
Add event to calendar vCal
iCal

Bei diesem außergewöhnlichen digitalen ´Kaminabend´ haben Sie die Möglichkeit, die GCSC-Alumna, Dr. Berenike Schröder kennenzulernen und über ihren faccettenteichen Karriereweg im Wissenschaftsmanagement zu erfahren. Dr. Berenike Schröder promovierte an der University of California, Berkeley, Freiburg i.Br. und am GCSC. Nach Ihrer Promotion war sie als Geschäftsführerin Nachwuchsring an der technischen Universität Kaiserslautern, und als Koordinatorin des Seminaprogramms an der Universität Heidelberg tätig. Im Rahmen dieser Stellen hat Frau Schröder unterschiedliche Qualifikationen angeeingnet und sich besonders für das Bereich Nachwuchsförderung spezialisiert.

Heute ist sie persönliche Referentin der Präsidentin der Deutsche Fördergesellschaft (DFG) und wird über ihr Aufgabenfeld berichten. Bereits während ihrer Promotionszeit war Frau Schröder als Koordinatorin des Career Service am GCSC tätig – wir freuen uns daher besonders, sie in den informellen digitalen Rahmen bei uns am Zentrum begrüßen zu dürfen. Die Doktroand_innen, die sich für die Karriere im WiMa interessieren, sind herzlich eingeladen, mit einer Tasse Tee oder einem Glas Wein diesem offenen Gespräch mit Frau Dr. Schröder anzuschließen.

 

Die Anmeldung erfolgt bis zum 25. Dezember über Stud.IP oder per Email an ggk@uni-giessen.de.

More information about this event…

Filed under: studycalendar