Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Document Actions

TV-Cartoons als Mediengenre im EFL-Unterricht

November 8th, 2011

Maike Berger & Judith Hofmann – TV-Cartoons als Mediengenre im EFL-Unterricht: Die Simpsons und der american way of life

Wenn man sich momentan das Fernsehprogamm ansieht, kann man es nicht übersehen: TV-Cartoons sind nicht nur im ‚Kinderprogramm‘ zu finden, sondern nehmen einen großen Teil des (Vor-) Abendprogramms ein und werden sogar teilweise zur Prime Time ausgestrahlt. Dazu zählen Serien wie „Futurama“, „South Park“, „American Dad“ und natürlich die wahrscheinlich bekannteste Fernsehfamilie der Welt, die „Simpsons“. Für jugendliche Lernende ist es schwer, sich diesen Formaten zu entziehen. Aber es steckt mehr hinter vielen von ihnen als bloße Gags. So wurden z.B. die „Simpsons“ vomTimes-Magazin zur besten Serie aller Zeiten gewählt, und auch der deutsche Autor Daniel Kehlmann attestiert ihnen in einer Ausgabe des „Spiegel“ eine „Anziehung auf ein Massenpublikum mit Niveau.“ Ist es also gar möglich, von TV-Cartoons etwas zu lernen? Dieser Frage soll in der Vorlesung nachgegangen werden. Zunächst soll eine Annäherung an das Konzept der TV-Cartoons erfolgen. Daran schließt eine kurze Darstellung an, warum „Teaching TV“ überhaupt relevant für den  Englischunterricht ist. Durch die Analyse von ausgewählten Beispielszenen der „Simpsons“ wird deutlich gemacht, was an TV-Cartoons lehr- und lernbar ist, und dies wird mit einigen Unterrichtsideen illustriert.