Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Cohort 2019

 A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Tatsiana Artsimovich

Scenarios of Belarusian Soviet Avant-garde in the context of Central and East Europe. Re-building Identity, Memory and Space

GCSC 14

Anna-Lena Eick

„Geschichte zerfällt in Bilder, nicht in Geschichten.“ Formen und Funktionen visueller Darstellungsverfahren in der literarischen Geschichtsschreibung

GCSC 14, IPP XVIII

Sarah Kristin Happersberger

Connection, Community, Kinship, Network. Women Artists Performing Togetherness in the 1970s and 80s

GCSC 14

Lukas Helbich

Zirkulierende Isolationen. Eine Wissensgeschichte zwischen Inseln und Ökonomik

GCSC 14, IPP XVIII

Maaike Hommes

Nervous Routes: Tracing Explicability Between Medical Knowledge and Bodily Experience

GCSC 14, IPP XVIII

Sarah Krawczak

Medial-sprachliche Vermittlungen im Geflüchteten Diskurs (D-PL)

GCSC 14

Ruth Manstetten

Kritik, Rechtfertigung, Widerstand? Erwerbslose zwischen staatlichen Klassifikationen und gesellschaftlicher Stigmatisierung

GCSC 14

Lea Marlene Ransbach

"Komm, erzähl mir Deine Geschichte!" - Für eine Ethik der Narrativität bei Hannah Arendt

GCSC 14

Benjamin Roers

Mensch-Tier-Beziehungen im Zirkus im 20. Jahrhundert

GCSC 14

Florentine Schoog

Populärwissenschaftliche Zukunftserzählungen über das Subjekt im Anthropozän

GCSC 14

Herman Steve Seukdeu Peumadji

Diskurs über Kriminalität: Zur frankophonen Migrationsliteratur vom Ende des 20. Jahrhunderts bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts

GCSC 14, IPP XVIII

Daniel Speier

Die Frankfurter Homosexuellenprozesse zu Beginn der Ära Adenauer im Kontext der homophilen Strafrechtsreformbestrebungen im Frankfurter Raum

GCSC 14

Annika Stendebach

Not Our Place? Irish Youth Culture and Social Spaces in Transition, 1958-1983

GCSC 14

Anna Tabouratzidis

Narrating Future Scenarios - Exploring Present Concerns: Speculative Fictions as Laboratories of Cultural Self-Reflection

GCSC 14, IPP XVIII, PhDnet 5th Cycle

Lucia Toman

New Variations of Narrative Unreliability in Contemporary Literary Fiction and Non-Fiction

GCSC 14, IPP XVIII, PhDnet 5th Cycle

Richard Damian Vargas López

Forms and Functions of Contemporary Graphic Novels to Represent and Memorialize Colombian Armed Conflict

GCSC 14, IPP XVIII

Francesco Vizzarri

Migration und politische Partizipation. Eine vergleichende Studie über die ital. Migrantenorganisationen in der BRD, Belgien und Frankreich in den 1970er Jahren

GCSC 14

Clara Verri

Representations/reflections of dissatisfied, male forms of 21st-Century life in the novels of Karl Ove Knausgård and Michel Houellebecq

IPP XVIII, PhDnet 5th Cycle (affiliated)

Jaqueline Winkel

„The real Dracula". Die Historisierung des Vlad Țepeș in der Populärkultur

GCSC 14

Miriam Yosef

The Racial Contract and Human Rights - Towards a Critical Understanding of Universalism and Intersectional Justice within Human Rights Education

GCSC 14