Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

CS: Alumni berichten | "Außerhalb der Wissenschaft: Positionen in der Wirtschaft und in Bildungseinrichtungen" mit Dr. Katja Kirsten

When Apr 14, 2022
from 12:00 to 02:00
Where Online
Contact Name
Add event to calendar vCal
iCal

Während des Schreibens der Dissertation erwägen viele von uns mögliche Karrierewege innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft. Für diejenigen von uns, die nicht wissen, wie ihre Qualifikationen im Bereich der Sozial- und Kulturwissenschaften in die nicht-akademische Welt passen, kann dies ein besorgniserregender Prozess sein.

In diesem Workshop erklärt GCSC-Alumna Dr. Katja Kirsten, wie sie während ihrer Zeit am GCSC mit diesen Fragen und Entscheidungsprozessen umgegangen ist und wie sie die Übergangszeit erlebt hat. Die folgenden Fragen und Themen können, je nach den Interessen der Gruppe, im Workshop diskutiert werden:

-          Wie kann ich während meiner Zeit am GCSC erworbene Fähigkeiten für mögliche Anstellungen nützlich machen?

-          Wie deutlich ist die Grenze zwischen akademischen und nicht-akademischen Berufen wirklich?

-          Wie kann ich die Jobsuche während oder nach der Dissertation bewerkstelligen?

-          Was kann ich tun, um meine akademischen Interessen zu verfolgen, während ich in einem nicht-akademischen Bereich arbeite?

-          Wie schwer ist es wirklich, zu einem nicht-akademischen Beruf zu wechseln und was ist dabei der schwierige Teil?

 

// Dr. Katja Kirsten (Innovative Lernkonzepte, VDV-Akademie Köln) arbeitet seit 2017 als E-Learning-Beraterin und Entwicklerin bei der VDV-Akademie in Köln, einem Verband, der die Interessen der öffentlichen Verkehrsunternehmen in Deutschland vertritt. Diese Stelle trat sie an, bevor sie ihre Dissertation offiziell einreichte. Ihren dritten Arbeitstag musste sie frühzeitig beenden, um ihre Dissertation am Institut für Soziologie in Gießen einzureichen. Katja Kirsten wird Einblicke in die Möglichkeiten eines Einstiegs in nicht-akademische Karrieren nach der Promotion geben und möchte die GCSC-Mitglieder dazu ermutigen, einen optimistischen Blick auf ihre zukünftigen Beschäftigungsmöglichkeiten zu werfen.


More information about this event…

Filed under: studycalendar