Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Age(ing) in Society

Mission Statement

In times of demographic change, the topic of age(ing) is gaining in significance in the social, economic and legal dimension. Age(ing) is often discussed in such a framework as an individual phenomenon or a natural biological process. “Age(ing) in Society” focuses on societal changes and reciprocal effects, causes of problems, their consequences and how to deal with them. Of paramount importance are human coexistence and participation, cultural practices, psycho-social conflicts, political action, medical practice, economic interests as well as legal possibilities and limitations.
Against this social perspective background, this section aims at a transdisciplinary exchange and at an integration and synthesis of knowledge about the multi-factors influencing age(ing). Promoting early-career researchers is central to this goal. Doctoral students are the primary target group; advanced students are also welcome. The activities of the section will include outreach in the region in order to encourage dialogue with actors from different fields of practice (e.g. politics, culture, health and civil society).
We would be glad of your interest in working with us and in expanding the network at Justus Liebig University and beyond.

 

Current Events

 

16.11.2017

 

18:30 Uhr, Kooperations-/Vernetzungsgespräche Wissenschaft

 

16.11.2017

14-18 Uhr Workshop

„Ist Altern eine Krankheit? Anti-Aging-Medizin im Spannungsfeld von Therapie und Enhancement“ in Kooperation mit dem Institut für Geschichte der Medizin

Ort: Alte Universitätsbibliothek, AUB 4 (Bismarckstr. 37)

 

15.11.2017

 

15:00 Uhr, Kooperations-/Vernetzungsgespräche regionale Praxisakteure

 

19./20.10.2017

Workshop „Methoden und Strategien empirischer Alter(n)sforschung“

Ort: Gästehaus „Alexander-von-Humboldt-Haus“ (Rathenaustraße 24 A)

 

19.10.2017

Öffentliche Gastvorträge:

17:00 Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt:
Pflegepolitik und die Komplexität des lokalen Versorgungsgeschehens


17:30 Prof.in Dr. Annette Franke:
Kritische Lebensereignisse und Gesundheit im Alter

Ort: Alexander-von-Humboldt-Haus, Rathenaustr. 24 A, Gießen

 

30.06.2017 

13-17 Uhr Workshop

„Das verwirrte Selbst - Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Demenz und Gesellschaft“ – Teil 2

Ort: Konferenzzimmer (Raum 104), Hauptgebäude der JLU (Ludwigstraße 23)