Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Alternative Prüfungsformate: E-Portfolios, Wikis und Co.

When Nov 08, 2018
from 02:30 to 03:30
Where JLU Hauptgebäude - Gustav-Krüger-Saal
Contact Name
Contact Phone 0641 98 442 149
Add event to calendar vCal
iCal

Alternative Prüfungsformate: E-Portfolios, Wikis und Co.

Prüfungen sind ein wichtiger Faktor für den Studienerfolg. Sie beeinflussen maßgeblich, was und wie Ihre Studierenden lernen. Mit zunehmender Digitalisierung spielen digital-gestützte Prüfungen und alternative Bewertungsmethoden eine immer zentralere Rolle.

Welches elektronische Prüfungsformat ist für Ihre Lehr-/Lernziele das Richtige? Gibt es Herausforderungen oder Hürden beim Einsatz der verschiedenen Formate? Welche Werkzeuge bieten Ihnen die an der JLU eingesetzten Lernplattformen Stud.IP und ILIAS? Welche organisatorischen Rahmenbedingungen gelten und wer hilft Ihnen bei didaktischen, technischen sowie rechtlichen Fragen weiter? Diese und weitere Punkte werden in einer thematischen Inputphase und im Diskurs mit Ihnen und Ihren Erfahrungen erörtert.

 

Sie sind nach dem Besuch des Forums in der Lage,

  • verschiedene digitale Prüfungsformate und Bewertungsmethoden zu benennen und die didaktischen Gestaltungsspielräume in Bezug auf Ihre Lehr-/Lernziele zu eruieren.
  • wichtige technische und organisatorische Rahmenbedingungen zu benennen.
  • den zeitlichen und organisatorischen Aufwand digitaler Prüfungsformate einzuordnen.

 

Referenten Martin Gorgas & Dr. Maja Bärenfänger
Zielgruppe Alle Lehrende
Termine 08. November 2018, 14.30 - 15.30 (Präsenz)

 

Auf der Webseite der Hochschuldidaktik finden Sie weitere Informationen zu dem Termin. Melden Sie sich über das Anmelde-Formular für die Veranstaltung an.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des 5. Tag der Lehre des ZfbK zum Thema "kompetenzorientiertes Prüfen" statt.