Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Overview

Back to menu 


Interdisciplinary Studies on Eastern Europe (English Option) is a master's program at GiZo, which will prepare you for a career related to Eastern Europe and can be studied entirely in English.

 

The study program at a glance:

  • Master of Arts degree
  • Consecutive 2-year master's studies
  • Credits: 120 ECTS
  • Major in Slavic Studies or Eastern European History (50 CP)
  • Choose two minors in: Slavic Studies, Eastern European History, Political Science, or Sociology (20 CP each)
  • Master thesis in the major field (interdisciplinary) (30 CP)

 

Program Content

  • interdisciplinary cultural competence related to Eastern Europe as well as comprehensive methodological competencies in various fields
  • an introduction to interdisciplinary East European research at the beginning of your studies
  • occupational and practical training through project work and internships with an international perspective
  • research and teaching covering all regions of Eastern Europe
  • a broad historical focus in teaching on Eastern Europe, from the Middle Ages to the present day