Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Other

zurück zur Homepage von Prof. Dr. Heiner Goebbels

 

 

Beiratsmitglied:


Vorstandsmitglied:

  • [ Frankfurt LAB ]

 

  • Mitglied der Akademie der darstellenden Künste, Frankfurt
  • Mitglied der Akademie der Künste, Berlin
  • Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Künste NRW
  • Mitglied der Akademie dere Wissneschaften und der Literatur, Mainz
  • Mitglied im Kuratorium Akademie Musiktheater Heute
  • Fellow am Wissenschaftskolleg Berlin
  • Artist in Residence at Cornell University (Ithaca, NY, USA)
  • Deutscher Kritikerpreis 2003 für Musik
  • Kunstpreis 2010 Rheinland-Pfalz (2010)
  • Goethe Plakette der Stadt Frankfurt (2002)
  • Europäischer Theaterpreis - Neue Theaterrealitäten (2001)
  • Honorable Fellow am Dartington College of Arts (1998)
  • Honorary Fellowship - Central School of Speech and Drama, London
  • Kompositionsprofessur an der Musikhochschule Karlsruhe (1997/98)
  • Composer in Residence bei den Bochumer Symphonikern Saison 2003/2004
  • Composer in Residence beim Lucerne Festival August /September 2003
  • Hessischer Kulturpreis (1993)