Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Prof. Dr. Susanne Göpferich

Function
  • Section 3
  • Board Member

 

It is our immensely sad duty to announce that Prof. Dr. Susanne Göpferich-Görnert passed away on October 30, 2017. We wish to extend our deepest sympathy to her family and friends.
We shall continue to hold Professor Göpferich-Görnert in our thoughts. We collectively mourn for the loss of a superb academic and an invaluable individual.

Professor Göpferich-Görnert’s candidates for theses and final examinations will now be supervised by Prof. Dr. M. F. Huber. Please arrange for an appointment in Professor Huber’s office hours by contacting Frau Feuerstein in room B 406.


 

Prof. Dr. Susanne Göpferich

Prof. Dr. Susanne Göpferich

Contact

Contact

ZfbK/Department of English
Justus-Liebig-University Giessen
Karl-Glöckner-Str. 5A
DE - 35394 Gießen

 


Tel.: +49 (0)641 / 98442-120
Fax: +49 (0)641 / 98442-129
E-mail:

 

Secretary Chair of Applied Linguistics (Anke Becker):

Tel.: +49 (0)641 98442-122 
E-mail:


Secretary ZfbK (Petra Bröckmann):

Tel.: +49 (0)641 98442-121
E-mail: Petra.Broeckmann@zfbk.uni-giessen.de

Short Biography

Studium

  • 2002 Habilitation an der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig; Lehrbefähigung für Angewandte Sprach- und Übersetzungswissenschaft (Englisch/Deutsch)
  • 1991 1994 Promotionsstudium (Anglistik, Romanistik, Angewandte Sprachwissenschaft) am F.A.S.K.; Abschluß: Dr. phil.
  • 1984 1989 Diplom-Studium Angewandte Sprachwissenschaft (Englisch, Französisch, Technik) am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft (F.A.S.K.) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim; Abschluß: Diplom-Übersetzerin


Berufsausübung

  • seit März 2010 Professorin für Angewandte Linguistik und Leiterin des Zentrums für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen (ZfbK) an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 11/2007 Visiting Professor an der Copenhagen Business School (CBS)
  • 2005 2007 Leiterin des ITAT
  • 2003 2005 Stellvertretende Leiterin des ITAT
  • 02/2003 02/2010 Professorin für Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft am Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft (ITAT) der Karl-Franzens-Universität Graz
  • SoSe 2002 Fortbildungssemester im Projekt DAiSY (Daimler Automotive Information SYstem) der DaimlerChrysler AG
  • 1997 2003 Professorin für Technische Kommunikation und Dokumentation am Fachbereich Sozialwissenschaften der Fachhochschule Karlsruhe
  • zusätzlich seit 1990 freiberufliche Tätigkeit als Technische Autorin, Fachübersetzerin, Industriedozentin und Unternehmensberaterin in den Bereichen Übersetzen, Technische Kommunikation sowie Interkulturelle Kommunikation
  • 1994 1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Sprach- und Kulturwissenschaft des F.A.S.K.; dort u. a. Leitung des vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung geförderten Modellprojekts Interkulturelles Technical Writing
  • 1990 1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Lehrbeauftragte am Institut für Anglistik und Amerikanistik des F.A.S.K.
  • 1989 1991 Mitarbeit als Terminographin am Fachwörterbuch der Kfz-Technik (Schmitt et al.)
  • 1989/1990 Teachware-Entwicklerin (Technische Autorin) bei Firma IFAO Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
Main Research Interests
  • Translations- und Transferwissenschaft
  • Prozessforschung (Verstehen, Textproduktion, Translation)
  • Fachkommunikationsforschung
  • Technische Dokumentation
  • Kommunikationsoptimierung
  • Terminologie-Management


TransComp - The Development of Translation Competence

  • Longitudinalstudie zur Entwicklung translatorischer Kompetenz
  • Fördersumme: 265.000 Euro
  • Förderzeitraum: 2008-2011


Industriekooperationen im Labor für Kommunikation und Dokumentation (LabCom.Doc)

  • Das LabCom.Doc führt in Kooperation mit und im Auftrag von Unternehmen Untersuchungen zur Optimierung von Dokumentations- und Übersetzungsworkflows sowie zur Optimierung Technischer Dokumentation durch.