Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Nächster ABM Talk am Donnerstag, dem 29. September um 16:00 Uhr

hiermit möchten wir Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung unserer Vortragsreihe „Abraham Bar Menachem (ABM) Talks“ einladen. Die AMB-Talks finden im Rahmen des DFG-geförderten Projekts "Seeing Antisemitism Through Law: High Promises or Indeterminacies?“ (Leitung: Prof. Dr. Thilo Marauhn und Dr. Reut Paz) statt. In diesem Rahmen wird Prof. Diane Kemker (Gastprofessorin für Recht am Southern University Law Center, Baton Rouge, Louisiana), am Donnerstag, den 29 September 2022, ab 16:00 Uhr, einen Vortrag über Critical Race Theory is Not Antisemitic. So Why Do Some People Say It Is? halten, der von Prof. Tiffany C. Graham (Associate Dekanin für Diversität & Inklusion und Associate Professorin, Touro University, Jacob D. Fuchsberg Law Center) kommentiert wird. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit zur Diskussion.

Der nächste ABM Talk findet am 29.09.22 um 16 Uhr statt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

 

Sie können sich bis zum 28.09. für die Veranstaltung in Zoom unter  anmelden.