Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Annerkennung und Bescheinigung

Mit erfolgreicher Absolvierung der Mediationsausbildung (Präsenzkurs 120 Stunden) sind Sie berechtigt, als Rechtsanwalt/ Rechtsanwältin gem. § 7a BORA die Zusatzbezeichnung Mediator/Mediatorin zu führen; vgl. im Übrigen § 5 MediationsG.

 

Um sich nach der neuen Ausbildungsverordnung als zertifzierter Mediator/zertifizierte Mediatorin bezeichnen zu dürfen, müssen Sie nach erfolgreiche Teilnahme am Präsenzkurs des IAJ noch eine Mediation/Co-Mediation sowie im Anschluss daran einen Supervision durchführen. Erst dann ist die Ausbildung zum zertifizierten Mediator/zertifizierten Mediatorin abgeschlossen und kann so auch bescheinigt werden.

Nach der erfolgreicher Teilnahme des Präsenzkurs wird vom IAJ über den besuchten 120-Stunden Kurs eine Bescheinigung ausgestellt. Diese führt die Inhalte des Ausbildung auf. Sie erhalten ferner nach jedem absolvierten Modul eine Teilnahmebescheinigung.