Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Nebenfach Familienrecht: Anmeldeverfahren für "Schlüsselqualifikation für Juristen: Gesprächsführung und Mediation" (stark teilnehmerbegrenzt!!)

Hier finden Sie Informationen zum Anmeldeverfahren für Nebenfachstudierende im Modul Familienrecht

Liebe Nebenfachstudierende,

 

im SoSe 19 wird die Veranstaltung " Schlüsselqualifikationen für Juristen: Gesprächsführung und Mediation" angeboten, die als Wahlveranstaltung von Ihnen im Modul "Familienrecht" belegt werden kann.

Beachten Sie bitte, dass die Veranstaltung für Haupt- und Nebenfachstudierende stark zulassungsbeschränkt ist!

 

Für Nebenfachstudierende stehen drei Plätze zur Verfügung, die über ein eigenes Anmeldeverfahren vergeben werden.

 

Das Anmeldeverfahren finden Sie in StudIP an dieser Stelle.


update: Die Anmeldung ist möglich von 28.03.2019, 07:00 bis 11.04.2019, 10:00

 

Beachten Sie bitte auch den wichtigen Hinweis zu Ihrer Studienplanung für das Modul Familienrecht - zum Ausfall der Veranstaltung "Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Familien- und Erbrecht" im kommenden WS.