Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Jan F. Hellwig erhält Stiftungspreis für Dissertationsschrift

Dr. Jan F. Hellwig erhält Stiftungspreis für Dissertationsschrift

 

Dr. Jan F. Hellwig ist mit dem renommierten Förderpreis der Stiftung Kapitalmarktrecht für den Finanzstandort Deutschland ausgezeichnet worden. Der mit 10.000 Euro dotierte Förderpreis wird für herausragende, praxisnahe Forschungsarbeiten im Bereich des Kapitalmarktes und des Finanzaufsichtsrechts vergeben. Hellwig erhält ihn für die während seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur von Prof. Dr. Christoph Benicke verfasste und von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt (Hamburg) betreute Dissertationsschrift „Verlustausgleich und Risikotragung“. Die mit der Höchstnote summa cum laude bewertete Arbeit untersucht die geschichtliche Entwicklung der Eigenkapitalregulierung von Banken seit der Bankenkrise von 1931 und bewertet davon ausgehend die im Lichte der jüngsten Finanzmarktkrise erfolgten europäischen Reformvorhaben. Die Preisverleihung fand am 6. Dezember 2019 im Rahmen der Kooperationstagung des Stiftungsprojekts Kapitalmarktunion in Oestrich-Winkel im Rheingau statt.

 

 

 

 

 

Die Arbeit ist bei dem Tübinger Verlag Mohr Siebeck erschienen
(klicken Sie hier).

 

 

 

 

 

 

 

Stiftungsvorstand Folkhart Olschowy (links) und Jan F. Hellwig (Foto: True Sales International GmbH)

abgelegt unter: fb01nachrichten