Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hörsaal (HS 5) nach Dr. Abraham Bar Menachem benannt

Justus-Liebig-Universität Gießen erinnert an herausragenden Alumnus – Große Verdienste auf dem Weg zur Aussöhnung zwischen dem jüdischen und dem deutschen Volk

Dr. Abraham Bar Menachem gilt als Wegbereiter der Annäherung und Aussöhnung zwischen dem jüdischen und dem deutschen Volk nach den Verbrechen der Nationalsozialisten. Sein vielfältiges Engagement ist an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) unvergessen. Mit der Benennung eines Hörsaals ehrt die JLU ihren Alumnus, den früheren Bürgermeister von Netanya, Israel, und Ehrenbürger der Universitätsstadt Gießen nun in besonderer Weise: Der Hörsaal 5 im Campusbereich Recht und Wirtschaft wird „Dr. Abraham-Bar-Menachem-Hörsaal“ heißen. Eine Hinweistafel soll in Zukunft auf den Namensgeber hinweisen.

 

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung der JLU vom 31.3.2021

abgelegt unter: fb01nachrichten