Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

04.12.2018 Workshop „Migration und Menschenrechte – sozialwissenschaftliche Perspektiven“ der Forschungsgruppe Migration und Menschenrechte (FGMM)

Unter dem Titel „Migration und Menschenrechte – sozialwissenschaftliche Perspektiven“ findet am Dienstag, den 4. Dezember 2018 der 7. Workshop der FGMM statt.

 

Zeit: 10 Uhr (c.t.) bis 14 Uhr

Ort: Dekanatssitzungssaal des Fachbereichs Rechtswissenschaft, Licher Str. 72, 1. OG, Campus Recht und Wirtschaft, statt.

 

Programm:

10:15–11.45 Uhr

Weiterentwicklung der FGMM (für Mitglieder)

 

11:45–12:15 Uhr

Brown-Bag Lunch

 

12:15–13:45 Uhr

Werkstattberichte (offen für alle Interessierten)

 

12:15–13:00 Uhr

Unternehmen als gesellschaftliche Akteure. Neue Perspektiven auf das Menschenrechtsregime

Vortrag von PD Dr. Janne Mende (FGMM, Projektleiterin am Institut für Politikwissenschaft, FB 03), mit anschl. Diskussion

 

13:00–13:45 Uhr

Flucht, Adoleszenz und Identitätsentwicklung

Vortrag von Dr. Christine Bär (FGMM, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, FB 03), mit anschl. Diskussion

 

Das Programm steht hier zum Download bereit.