Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Internationales

Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot
The Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot is the biggest commercial arbitration Moot in the world. To prepare for the big finals in Vienna and/or Hong Kong, the JLU team travels to different cities and countries, meeting teams from other universities and getting to know the most renowned law offices in the world.
Mehr…
Austauschprogramm mit der Bundesuniversität in Porto Alegre, Brasilien
Der Gießener Fachbereich Rechtswissenschaft unterhält unter der Federführung von Prof. Dr. Benicke ein Austauschprogramm mit der Universidade Federal do Rio Grande do Sul in Porto Alegre, Brasilien. In diesem Rahmen findet ein regelmäßiger Austausch von Studierenden, Doktoranden und Professoren statt.
Mehr…
Franz-von-Liszt-Institut für internationales Recht und Rechtsvergleichung
Das Franz-von-Liszt-Institut ist die Forschungsstelle für internationales Recht und Rechtsvergleichung am Gießener Fachbereich Rechtswissenschaft. Hier bündeln Professoren und Mitarbeiter dreier Lehrstühle internationale Forschung und Lehre auf den Gebieten des Zivilrechts, des Öffentlichen Rechts und des Strafrechts.
Mehr…
Studiengang Magister Juris Internationalis (M.J.I.)
Dieser Magisterstudiengang mit Schwerpunkt im europäischen und internationalen Recht soll die Studierenden befähigen, auf Grund des Erwerbes rechtswissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden eine juristische Berufstätigkeit mit besonderem Schwerpunkt auf internationalen oder europäischen Gebieten auszuüben.
Mehr…
Studiengang Magister Legum (LL.M.)
Für Studierende mit ausländischem Studienabschluss im Fach Rechtswissenschaft bietet der Fachbereich den postgraduierten einjährigen Studiengang eines Magister Legum (LL.M.) an. Studierende können damit in Gießen nach Abschluss ihres ausländischen vollen juristischen Studiums eine Zusatzqualifikation im deutschen und europäischen Recht erwerben.
Mehr…