Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Allgemeine Informationen zur Kooperation JLU - URFGS

Die Justus-Liebig-Universität in Gießen (JLU) und die Universidade Federal do Rio Grande do Sul (UFRGS) unterhalten seit vielen Jahren eine erfolgreiche Partnerschaft. Studierende und Doktoranden sowohl aus Brasilien als auch aus Deutschland profitieren von diesem Projekt und können ein Jahr in einem anderen Land verbringen. Dort erlernen sie sowohl die Rechtswissenschaft als auch Sprachen und gewinnen eine große Lebenserfahrung.

Flaggen DeutschlandBrasilien
Brasilien ist ein junges Land mit wenig mehr als 500 Jahre Geschichte nach der Kolonisierung. Trotz seiner Jugend ist das Land schnell gewachsen und ist heute die siebtgrößte Volkswirtschaft der Welt. Brasilien hat kontinentale Dimensionen und eine erstaunliche kulturelle und natürliche Vielfalt. Darüber hinaus ist das Land Teil der BRICS und nimmt einen prominenten Platz in dem politisch- wirtschaftlichen Szenario weltweit ein.


Deutschland erlebte schon besondere historische Momente und ist heute das wichtigste Land der Europäische Union. Es ist ein Land voller Traditionen und strahlt Geschichte aus. Wirtschaftlich befindet sich das Land auf der vierten Position in der Weltrangliste. Deutschland ist nicht nur für seine Philosophen und Geschichte bekannt, sondern auch für seine Autos und das Bier!


Nicht nur die Leidenschaft für den Fußball verbindet die beiden Länder, die Rechtsordnung von Beiden basiert sich auf dem civil-law Modell. Es gibt viel, das die Studierenden durch die Teilnahme an den Vorlesungen der Partner-Universität lernen können. Austauschstudierende haben die Möglichkeit, die Leistungen, die sie im Ausland erbracht haben, an ihrer Heimatuniversität anerkennen zu lassen.


Hier sind ein paar Eindrücke der Studierende, die in den Austausch zwischen der JLU und UFRGS teilgenommen haben:

 

"Exchange isn't a year in a life, it’s a life in a year. Besser könnte ich mein Leben hier in Brasilien wohl nicht beschreiben. Wer schon immer für ein Jahr lang mal eine komplett andere Art zu leben erfahren wollte, erleben möchte, was wahre Gastfreundschaft bedeutet, persönlich wachsen möchte und gespannt ist auf eine unbeschreibliche Kultur, der sollte sich den Austausch nicht entgehen lassen. Die Erfahrungen, die ich hier schon sammeln durfte, hätten mir kein Lehrbuch der Welt geben können.“ Clara Brauburger – JLU Studentin

 

"Seitdem ich hier angekommen bin, gab es nicht einen Tag an dem ich meine Entscheidung für das Auslandsjahr in Brasilien bereut habe. Die Lebensfreude und Weltoffenheit der Brasilianer machen es einem sehr einfach sich wohl zu fühlen und man wird sofort aufgenommen. Die Universität bietet einem die Möglichkeit, sich professionell weiter zu entwickeln und das internationale und brasilianische Recht kennen zu lernen, unter Anderem durch die Teilnahme an Vorlesungen, Forschungsruppen und an nationalen und internationalen Kongressen. Die Betreuung vor Ort ist unglaublich gut, besonders geprägt durch die Hilfsbereitschaft der Professoren. Ganz nebenbei lernt man Portugiesisch und lernt ein atemberaubendes und vielseitiges Land kennen." Meira Schulte – JLU Studentin


„Ich habe nur gute Erfahrungen in Brasilien gemacht und kann jedem nur empfehlen Zeit in diesem wunderbaren Land bei wunderbaren Leuten zu verbringen und unbezahlbare Erfahrungen zu sammeln.“ David Schäfer – JLU Student


Elisa Galir

„Es verging kein Tag nach meiner Rückkehr in Deutschland, an dem ich nicht an Brasilien gedacht habe. Ich kann jedem nur empfehlen, ein Auslandsjahr zu absolvieren, vor allen Dingen außerhalb der EU.“ Elisa Galir – JLU Studentin

 

Interessiert? Kontaktieren Sie uns gerne unter oder 0641 / 99 21301.