Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hagen Trübenbach, LL.M.

Herr Hagen Trübenbach ist seit 2016 -Wissenschaftlicher Mitarbeiter-an der Professur für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte. Zuvor studierte er die Rechtswissenschaft in Gießen und Istanbul.

 

Truebenbach-Einzelbild

Funktion:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Fachgebiete:

  • Bürgerliches Recht
  • Arbeitsrecht (insbes. Antidiskriminierungs- und Betriebsübergangsrecht)
  • US-amerikanisches Arbeits- und Zivilrecht

 

Kontaktdaten:

 

 

Vita


  • 1991 geboren

  • 2010 - Abschluss des Abiturs am Gymnasium der Universitätsstadt Gießen Herderschule

  • 2010 - Beginn des Studiums Rechtswissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • 2013/2014 - Auslandsstudium im Wintersemester an der Instanbul University

  • 2016 - Erstes Juristisches Staatsexamen

  • 2017/2018 - Auslandsstudium an der University of Wisconsin - Madison

  • 01–02/2020 - Forschungsaufenthalt an der University of Toronto

Preise und Stipendien


  • Lehrpreis der Juristischen Studiengesellschaft Gießen e.V. (Wintersemester 2018/19)

  • Lehrpreis der Juristischen Studiengesellschaft Gießen e.V. (Sommersemester 2017)

  • Research Fellowship der University of Wisconsin-Madison (Studiengang: LL.M.)

  • Promotionsstipendium der Heinrich-Böll-Stiftung

  • Lehrpreis der Juristischen Studiengesellschaft Gießen e.V. (Wintersemester 2016/17)

  • Jahrgangsbester Absolvent des Fachbereichs Rechtswissenschaft der JLU Gießen 2016

  • Reisestipendium zur DAJV-Jahreskonferenz 2016 an der Harvard Law School
  • Lehrpreis der Juristischen Studiengesellschaft Gießen e.V. (Wintersemester 2015/16)

  • Lehrpreis der Juristischen Studiengesellschaft Gießen e.V. (Wintersemester 2014/15)

  • Gewinner des Rittershaus-Moot-Court 2014

 

Mitgliedschaften


  • Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus (JFDA)

  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)

 

Veröffentlichungen


Aufsätze


  • Internationalisierung des Arbeitsrechts – Bewegungen, Interessen und Motive, Arbeit und Recht (AuR) 2019, S. G21–G24, gemeinsam mit Alexander Pionteck

  • Von Sklaverei bis Griggs v. Duke Power, Zur Entwicklung des US-amerikanischen Antidiskriminierungsrechts und dessen internationaler Rezeption, Arbeit und Recht (AuR) 2020, S. G1–G4

  • Gesetzesauslegung im Arbeitsrecht: Facebook trifft Betriebsrat uvm., Juristische Arbeitsblätter (JA) 2020,    S. 327–332, gemeinsam mit Alexander Pionteck

  • Fortbildung während und nach der Corona-Pandemie: Herausforderungen und Chancen im Lichte der Digitalisierung, Der Betrieb-Spezial: Bewältigung der Corona-Krise, 18/2020, S. 8–10, gemeinsam mit Alexander Pionteck

  • Antidiskriminierungsrechtliche Folgen eines mangelhaften Bewerbungsmanagements, Betriebs-Berater (BB) 2020, S. 2740–2746, gemeinsam mit Alexander Pionteck

 Entscheidungsanmerkungen und sonstige Beiträge

 

  • 2. Jahrestagung der Initiative Arbeitsrechtsgeschichte – Tagungsbericht, Recht der Arbeit (RdA) 2017,        S. 61–63

  • Entschädigungspflicht bei versehentlicher Nichteinladung eines (schwer-)behinderten Bewerbers zum Vorstellungsgespräch, Kurzkommentierung, Neue Zeitschrift für Sozialrecht (NZS) 2020, S. 862, gemeinsam mit Alexander Pionteck

  • Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Der unglückliche Sternekoch, Juristische Schulung (JuS) 2021,         S. 344–350, gemeinsam mit Julia Tölch.

  • Eigenständige, vom BUrlG abweichende Ausgestaltung des tariflichen Mehrurlaubs, Anmerkung zu BAG,      Urt. v. 25.08.2020 (9 AZR 214/19), Der Betrieb (DB), S. 795.