Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Tagungsprogramm


Nachfolgend finden Sie das Tagungsprogramm der 34. Zweijahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht. Die gegebenenfalls anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte den Hinweisen zum Rahmenprogramm oder der Anmeldung zur Tagung. Das Programm können Sie zusätzlich als PDF-Dokument herunterladen. Die gedruckte Version des Programms erhalten Sie mit Ihren Tagungsunterlagen bei der Anmeldung.

 

Mittwoch, 11. März 2015

ab 13.00 Uhr                  

Anmeldung                                      
14.00 – 16.00 Uhr

Mitgliederversammlung

Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen

EG, Hauptgebäude der Universität, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen 

16.00 – 16.30 Uhr Kaffeepause
16.30 – 18.00 Uhr

Podiumsdiskussion

„Internationalisierung der Juristenausbildung und Relevanz des internationalen Rechts“

Aula der Justus-Liebig-Universität Gießen

EG, Hauptgebäude der Universität, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen 

ab 19.00 Uhr                         

Abendlicher Empfang im Mathematikum

Liebigstraße 8, 35390 Gießen      

 

 

Donnerstag, 12. März 2015 - „Freiheit und Regulierung in der Cyberwelt“

09.00 – 09.30 Uhr

Grußworte                  


Prof. Dr. Joybrato Mukherjee

Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen


Prof. Dr. Martin Gutzeit

Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen


Prof. Dr. Pascal Hector

Beauftragter für Fragen des allgemeinen und besonderen Völkerrechts, Auswärtiges Amt, Berlin


Prof. Dr. Georg Nolte

Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht             

09.30 – 10.15 Uhr

Transnationaler Schutz der Privatsphäre im Völkerrecht

 

Prof. Dr. Andreas von Arnauld

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

10.15 – 11.00 Uhr

Transnationaler Schutz der Privatsphäre im Internationalen Privatrecht

 

Prof. Dr. Bettina Heiderhoff

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

11.00 – 11.30 Uhr Kaffeepause
11.30 – 13.00 Uhr Aussprache
13.00 – 14.30 Uhr  Mittagspause

Optional:

13.15 – 14.15 Uhr


Lunchkonzert 

(Beginn: 13.30 Uhr)


oder


Geführter Stadtrundgang

Treffpunkt: Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität Gießen

                                                            

(vorherige Anmeldung erforderlich)

14.30 – 15.15 Uhr

Regulierung der Cyberwelt

 

Prof. Dr. Josef Drexl, LL.M.

Direktor des Max-Planck-Instituts für Innovation und Wettbewerb, München

15.15 – 16.00 Uhr

Cybersecurity

 

Prof. Dr. Stefanie Schmahl, LL.M.

Julius-Maximilians-Universität Würzburg 

16.00 – 16.30 Uhr  Kaffeepause
16.30 – ca. 18.00 Uhr Aussprache 
ab 19.00 Uhr

Bankett im Forum Volksbank

Schiffenberger Weg 110, 35394 Gießen

 



Freitag, 13. März 2015 - „Rechtsidentifikation zwischen Quelle und Gericht“

09.00 – 09.45 Uhr                                  

Funktion der Wissenschaft bei der Identifikation des Völkerrechts

 

Prof. Dr. Matthias Ruffert

Friedrich-Schiller-Universität Jena

09.45 – 10.30 Uhr

Funktion der Wissenschaft bei der Identifikation des Internationalen Privat- und Handelsrechts

 

Prof. Dr. Oliver Remien

Julius-Maximilians-Universität Würzburg 

10.30 – 11.00 Uhr Kaffeepause
11.00 – 12.30 Uhr Aussprache 
12.30 – 14.30 Uhr Mittagspause

Optional:

13.00 – 14.00 Uhr

 

Liebig-Museum, Experimentalvorlesung

Liebigstraße 12, 35390 Gießen

 

oder

 

Geführter Stadtrundgang

Treffpunkt: Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

(vorherige Anmeldung erforderlich)

14.30 – 14.45 Uhr 

Grußwort

 

Prof. Dr. R. Alexander Lorz

Hessischer Kultusminister

14.45 – 15.30 Uhr 

Restatements

 

Prof. Mag. Dr. Ursula Kriebaum

Universität Wien

15.30 – 16.15 Uhr

Identifikation von Völkergewohnheitsrecht

 

Prof. Dr. Christian Tams, LL.M.

University of Glasgow

16.15 – 16.45 Uhr Kaffeepause
16.45 – 18.15 Uhr

Aussprache

ca. 18.30 Uhr

Abendlicher Empfang

im Foyer des Hauptgebäudes der Justus-Liebig-Universität Gießen

EG, Hauptgebäude der Universität, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen

Optional:

19.30 Uhr


Besuch des Stadttheaters

Berliner Platz, 35390 Gießen

Großes Haus, Linda Di Chamounix, Oper von Gaetano Donizetti, in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln (vorherige Anmeldung erforderlich)

 

 

 

Samstag, 14. März 2015 -  Tagesausflug nach Bad Nauheim (vorherige Anmeldung erforderlich)

08.30 Uhr                                

Abfahrt nach Bad Nauheim

Treffpunkt: Hauptgebäude der Universität

09.30 – 10.15 Uhr 

Frühstücksempfang in der Trinkkuranlage

Café au lait & Croissants

Ernst-Ludwig-Ring / Ecke Kurstraße, 61231 Bad Nauheim

10.15 – 12.30 Uhr 

Entwicklung Bad Nauheims vom Salzsiederdorf zum Herzheilbad

Stadtführung durch Bad Nauheim

12.30 – 14.00 Uhr 

Mittagessen im Restaurant "Platanenhof" des Hotels "Dolce" Bad Nauheim                                                                                      

Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim

14.00 – 16.00 Uhr                              

Jugendstilrundgang, Kurschätze von Weltruhm                                                                                      

Führung durch die Badehäuser Bad Nauheims 

16.00 Uhr Rückfahrt nach Gießen
ca. 16.45 Uhr Ankunft in Gießen