Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Pauline Endres de Oliveira

 

 

Interessensgebiete


  • Flüchtlingsrecht
  • Migrationsrecht
  • Menschenrechte
  • Völkerrecht


Dissertationsprojekt im europäischen Flüchtlingsrecht (Arbeitstitel: Legal Access to International Protection in the EU, Betreuer Prof. Dr. Jürgen Bast)

 

 

Berufserfahrung

 

5/2015 – heute

Redaktion asyl.net, Informationsverbund Asyl und Migration, Berlin

10/2013  - 11/2015

Consultant (Rechtsabteilung), UNHCR - United Nations High Commissioner for Refugees, Berlin 

9/2012 - 9/2013

Rechtsanwältin, Ostrop, Jentsch & Camerer, Kanzlei für Aufenthaltsrecht, Berlin 

 

 

Ausbildung


10 - 12/2016

Forschungsaufenthalt am Refugee Studies Centre, University of Oxford

 

4 - 7/2016

Forschungsaufenthalt an der Universität Kopenhagen

 

10/2012

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft (Rechtsanwaltskammer Berlin)

 

8/2012

Zweites juristisches Staatsexamen, Justizprüfungsamt Berlin; Stationen u.a. bei UNHCR Berlin und der Ständigen  Vertretung Deutschlands bei FAO, WFP und IFAD in Rom

 

3/2010

Erstes juristisches Staatsexamen, Justizprüfungsamt Berlin,Studium der Rechtswissenschaft: Humboldt-Universität zu Berlin und Université Paris I - Panthéon-Sorbonne (2005/2006)

 


 

Publikationen


Huber / Eichenhofer / Endres de Oliveira, Aufenthaltsrecht, NJW Praxis, Band 98, C.H. Beck 2017 (vorbestellbar)

"Legaler Zugang zu internationalem Schutz - Zur Gretchenfrage im Flüchtlingsrecht", Kritische Justiz 2016 Heft 2, S. 2-14

"Die Rechte und Pflichten von Asylsuchenden", Basisinformationen für die Beratungspraxis Nr. 3, Informationsverbund Asyl und Migration (März 2016), (gemeinsam mit Michael Kalkmann) Link

"Armut und Migration - Bericht der 9. Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht", ZAR 2016 Heft 3, S. 101 ff. (gemeinsam mit Kevin Fredy HInterberger)

Buchrezension: Dr. Reinhard Marx, "Aufenthalts-, Asyl- und Flüchtlingsrecht – Handbuch", KommJur 1/2016, S. 40

"Schutz oder Abwehr - Die Entwicklung des Asylrechts in der EU" in: Anja Reschke (Hrsg.), Und das ist erst der Anfang - Deutschland und die Flüchtlinge, Rowohlt 2015


Buchrezension: Tilmann Schott-Mehrings, "Asylverfahren und Dublin III für die Grenzpolizei", ASYLMAGAZIN 11/2015, S. 364


"Das Dublin-Verfahren", Basisinformationen für die Beratungspraxis Nr. 2, Informationsverbund Asyl und Migration (Oktober 2015), Link


„Schutz syrischer Flüchtlinge in Deutschland – Welche Möglichkeiten für einen sicheren Aufenthalt gibt es?“, ASYLMAGAZIN 9/2014, S.284–292



Aktivitäten in der Lehre


"Einführung in das deutsche und europäische Asylsystem" (Blockseminar), Lehrauftrag der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Institut für Erziehungswissenschaft (WiSe 2015/2016, SoSe 2016 und WiSe 2076/2017)


Vorlesung zum Asyl- und Aufenthaltsrecht, Lehrauftrag der Humboldt-Universität zu Berlin - Refugee Law Clinic (WiSe 2015/2016 und WiSe 2016/2017)


Vorlesung zum materiellen Flüchtlingsrecht, Refugee Law Clinic Berlin (WiSe 2014/2015)

 

 

Vorträge und Seminare


seit 2012

Amnesty International: Regelmäßige Fachvorträge und Schulungsseminare zum Flüchtlingsrecht


10/2016

"Legaler Zugang zum Asyl", Konferenz des Netzwerks Flüchtlingsforschung, IMIS Osnabrück

 

9/2016

"Kritische Betrachtung legaler Zugangswege für Schutzsuchende", Tagung  Prämissen des Migrationsrechts, Humboldt Universität zu Berlin

 

5/2016

Seminar zum Asylrecht, Deutsches Rotes Kreuz, Berlin

 

10/2015

"Wege nach Euorpa (?) - Überblick über die globalen Entwicklungen in der Zwangsmigration", Thementag Migrationsrecht, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


7/2015

„Flucht und Asyl“, Junges Bündnis für Geflüchtete, München


4/2015

„Flüchtlingskinder in Deutschland“, Deutsches Rotes Kreuz, Berlin

 

 

Mitgliedschaften

 

Amnesty International (Fachkommission Asyl)

Netzwerk Migrationsrecht

Netzwerk Flüchtlingsforschung

Refugee Law Clinic Berlin

ReferentInnenpool Kontakt-, Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen, Berlin