Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Fragen zur Anmeldung

Wie erfolgt die Anmeldung zu PQ-Veranstaltungen?

Die Anmeldung zu PQ-Veranstaltungen erfolgt ausschließlich online über Stud.IP. Loggen Sie sich für eine Anmeldung bitte im Stud.IP ein.

Wählen Sie auf der Startseite zunächst „Veranstaltungssuche“ aus. Von dort aus gelangen Sie über „Suche in Einrichtungen“ zu einer Übersicht aller Fachbereiche, wo Sie den FB 02 auswählen. Unter „Career Center“ sind die aktuellen PQ-Veranstaltungen des jeweiligen Semesters zu finden. Bitte senden Sie nach Ihrer Anmeldung in Stud.IP einen aktuellen Leistungsnachweis an pq@wirtschaft.uni-giessen.de um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Die Teilnehmerlisten sind in der Regel relativ schnell gefüllt und Sie können sich nicht mehr in die Listen eintragen. Viele Teilnehmer melden sich aber innerhalb des Anmeldezeitraums wieder von den Veranstaltungen ab, so dass freie Plätze in den Anmeldelisten entstehen. Es lohnt sich daher, den Status der Anmeldelisten immer im Auge zu haben, damit Sie Ihre Chance auf einen freien Platz wahrnehmen können. Sie können sich bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn problemlos aus der Veranstaltung austragen. Bis 7 Tage vor der Veranstaltung ist eine Abmeldung nur noch unter Nennung von nachvollziehbaren Gründen per Mail an pq@wirtschaft.uni-giessen.de möglich. Bei kurzfristigeren Rücktritten (weniger als 7 Tage bis zur Veranstaltung) werden Sie für 12 Monate vom PQ-Programm ausgeschlossen.

Sie können sich - rein technisch - lediglich für eine PQ-Veranstaltung pro Semester anmelden. Wir praktizieren diese Regelung, damit sich die Teilnahmen auf möglichst viele Studierende verteilen.

 

Wie kann ich in PQ-Veranstaltungen nachrücken?

Im Stud.IP haben wir für Sie eine Nachrückerliste erstellt. Wenn nach Ende der Abmeldefrist kurzfristig Studierende von ihrem Platz in einer Veranstaltung zurücktreten, schreiben wir alle Studierenden auf der Nachrückerliste an, die sich als Nachrücker eingetragen haben.

Die freien Kontingente werden nach "first come - first served" vergeben. Hierbei ist nicht der Zeitpunkt des Eintrags auf der Nachrückerliste relevant, sondern der Zeitpunkt der Antwort auf die Benachrichtungsmail, die Sie als potenzieller Nachrücker von uns erhalten. Es werden ausschließlich E-Mails berücksichtigt. Wir vergeben keine Plätze in PQ-Veranstaltungen am Telefon.

Sie finden die Nachrückerliste unter den Anmeldelisten in Stud.IP.

Es besteht Ihrerseits durch den Eintrag in die Nachrückerliste keine Verpflichtung, kurzfristig einen Platz in einer PQ-Veranstaltung einzunehmen.

 

Wie erfolgt die Auswahl der Teilnehmer zu PQ-Veranstaltungen?

Wenn Sie sich in Stud.IP für die Veranstaltung angemeldet haben und Ihren Leistungsnachweis an pq@wirtschaft.uni-giessen.de gesendet haben sind Sie automatisch Teilnehmer an der entsprechenden PQ-Veranstaltung. Sie erhalten vor der Veranstaltung noch eine kurze Nachricht per Mail über eventuelle organisatorische Informationen zur Veranstaltung.

Sie können sich - rein technisch - lediglich für eine PQ-Veranstaltung pro Semester anmelden. Gleiches gilt für die Prep Schools, die in den vorlesungsfreien Zeiten angeboten werden. Hier kann auch eine Anmeldung für eine PQ-Veranstaltung durchgeführt werden.

Für einige Veranstaltung bestehen Teilnahmevoraussetzungen (z. B. Absolvierung bestimmter Module) oder es werden gezielt Studierende in höheren Semestern adressiert. An dieser Stelle behalten wir uns vor, Studierende von den Anmeldelisten zu streichen, sofern die Anforderungen nicht erfüllt werden oder die Studierenden nicht zur Zielgruppe gehören.

 

An wie vielen PQ-Veranstaltungen kann ich teilnehmen?

Im Verlauf Ihres Studiums können Sie an beliebig vielen PQ-Veranstaltungen teilnehmen. Allerdings können Sie sich pro Semester nur für eine PQ-Veranstaltung anmelden.

Die Anmeldelisten sind konkurrierend ausgelegt, so dass - rein technisch - immer nur die Anmeldung für eine Veranstaltung möglich ist. In der Summe ist also die Anmeldung zu 2 PQ-Veranstaltungen innerhalb eines Jahres möglich.

Sie haben über die Nachrückerliste allerdings die Möglichkeit, darüber hinaus in unbegrenzter Zahl an PQ-Veranstaltungen teilzunehmen. Theoretisch könnten Sie über die Nachrückerliste an allen PQ-Veranstaltungen eines Semesters teilnehmen.

 

Wer darf an PQ-Veranstaltungen teilnehmen?

An PQ-Veranstaltungen dürfen grundsätzlich alle Studierenden der JLU Gießen teilnehmen. Aufgrund der beschränkten Kapazitäten haben Hauptfachstudierende des FB 02 Vorrang vor Nebenfachstudierenden anderer Fachbereiche. Sofern freie Kapazitäten bestehen, können Studierende anderer Fachbereiche an PQ-Veranstaltungen teilnehmen.

Grundsätzlich können Bachelor-Studierende an PQ-Veranstaltungen für Master-Studierende teilnehmen und umgekehrt. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten behält sich der Fachbereich jedoch vor, Studierende von den Anmeldelisten zu streichen, wenn diese in der PQ-Veranstaltung keine Credit Points erwerben können, weil sie nicht zur primären Zielgruppe gehören.

 

Habe ich kurz vor Ende des Studiums ein Anrecht auf die Teilnahme in PQ-Veranstaltungen?

Es gibt keine Verpflichtung ein PQ-Modul zu belegen und daher auch kein Anrecht auf einen Platz in einer PQ-Veranstaltung. Außerdem brauchen Sie für das PQ-Modul keine PQ-Veranstaltungen zu belegen. Sie können hier auch andere Veranstaltungen (z. B. aus dem AfK-Programm der JLU) einbuchen.

Sie sollten sich nicht darauf verlassen, dass Sie in Ihrem letzten Hochschulsemester die Teilnahme an eine PQ-Veranstaltung ermöglicht bekommen.

 

Kann ich mich als Master-Student für Bachelor-PQ-Veranstaltungen anmelden?

Es gibt PQ-Veranstaltungen, die sich an Bachelor-Studierende richten und deutlich weniger PQ-Veranstaltungen, welche explizit Master-Studierende adressieren. Grundsätzlich können Sie sich im Rahmen freier Kapazitäten für PQ-Veranstaltungen anmelden und auch an diesen teilnehmen, auch wenn Sie nicht zur primären Zielgruppe gehören.

Credit Points können Sie allerdings nur erhalten, wenn Sie zur genannten Zielgruppe der Veranstaltung gehören. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, Studierende von den Anmeldelisten zu streichen, die nicht der primären Zielgruppe entsprechen, um Studierenden, welche zur Zielgruppe gehören, den Erwerb von Credit Points durch die Absolvierung der Veranstaltung zu ermöglichen.

 

Wie kann ich mich von PQ-Veranstaltungen wieder abmelden?

Sie können sich bis 14 Tage vor der Veranstaltung problemlos und einfach aus der Veranstaltung in Stud.IP austragen. Nach Ablauf der Abmeldefrist haben Sie bis 7 Tage vor der Veranstaltung die Möglichkeit, sich unter Nennung eines nachvollziehbaren Grundes per Mail an pq@wirtschaft.uni-giessen.de abzumelden. Wir behalten uns vor, die Triftigkeit des Grundes zu bewerten. Rücktritte, die innerhalb von 7 Tagen vor der Veranstaltung vorgenommen werden, führen zu einem Ausschluss vom PQ-Programm für 12 Monate. Bitte melden Sie sich in jedem Fall per Mail an pq@wirtschaft.uni-giessen.de von der Teilnahme ab, damit nach Möglichkeit ein Studierender für Sie nachrücken kann. Im Krankheitsfall reichen Sie uns bitte ein ärztliches Attest nach Ihrer Genesung ein.