Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Praktikumsmodule

Sommersemester 2017 und Wintersemester 2017/2018

Anrechnung sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium

Status: Praktikum, Kolloquium und schriftliche Ausarbeitung

 

Die Professur für Financial Accounting bietet Studierenden die Möglichkeit, Praktika sowohl in das Bachelor- als auch in das Masterstudium einzubringen. Inhaltlich betreut die Professur für Financial Accounting Praktika in den Bereichen Financial Accounting, Auditing und Taxation.

 

Üblicherweise können Praktika im Umfang von 6 CP in den wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- und Master-Studiengängen eingebracht werden. Ein 6 CP umfassendes Praktikumsmodul erfordert ein mindestens vierwöchiges Praktikum. In Ausnahmefällen können auch größere Praktikumsmodule im Umfang von 12 CP oder 18 CP anerkannt werden, sofern das Praktikum eine Dauer von mindestens 8,5-Wochen (im Fall von 12 CP) oder 13-Wochen (im Fall von 18 CP) erfüllt. Über die konkrete Anerkennung entscheidet gemäß Praktikumsordnung (siehe Anlage 3 der Speziellen Ordnung) die Professur für Financial Accounting bzw. der Praktikumsausschuss. Es ist jeweils nur ein Praktikumsmodul je Studiengang vorgesehen. Die größeren Praktikumsmodule, die nur in Ausnahmefällen gewährt werden, sind nur in den erweiterten Bachelor-Studiengängen (210/240 CP) oder im 120 CP-Masterstudiengang einzubringen.


Die Anzahl der Betreuungsplätze für ein Praktikum ist in der Regel an der Professur für Financial Accounting nicht begrenzt. Sprechen Sie uns gerne jederzeit an.


Bitte beachten Sie zudem:

  • Damit ein Praktikum anerkannt werden kann, muss es sich um ein Vollzeitpraktikum handeln. Dies bedeutet, dass Sie eine wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 35h/Woche vertraglich nachweisen müssen.
  • Die Anrechnung eines Praktikums muss vor Praktikumsbeginn bei der Professur für Financial Accounting bzw. über die zentrale Anrechnungsstelle auf Ebene des Fachbereichs beantragt werden. Lassen Sie uns, Emails an die zentrale Anrechnungsstelle gerne in Kopie zukommen ().
  • Kontaktieren Sie uns gern schon frühzeitig, wenn Sie überlegen, ein Praktikum zu absolvieren. Wir unterstützen gern bei Anrechnungsfragen. Zudem erleichtert die frühe Kontaktaufnahme Ihnen und uns die Planung.

 

Für weitere Details verweisen wir auf die zentrale Fachbereichshomepage sowie die Praktikumsordnung