Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

BWL X: Bewerbung für den Idea Slam 2020 eröffnet!

Die Bewerbungsphase für den Idea Slam 2020 ist eröffnet. Teilnehmen können alle JLU-Angehörige mit einer Gründungsidee. Ein perfekt ausformulierter Businessplan ist nicht notwendig, eine Ideenskizze reicht aus.

Idea Slam 2020

 

Der alljährliche Ideenwettbewerb der Justus-Liebig-Universität Gießen geht in die zweite Runde. Ab sofort können sich alle JLU-Angehörige und Alumni bis zu fünf Jahre nach Abschluss mit einer Gründungsidee für den Idea Slam 2020 bewerben. Der Ausrichter, das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen, sucht innovative Geschäftsvorhaben aus allen Fachbereichen. Wissenschaftliche Verfahren sind ebenso willkommen wie Produkte, Dienstleistungen oder Technologien.

Einzureichen sind bis zum 30. April lediglich eine Ideenskizze und ein Anmeldeformular. Den GewinnerInnen winken Preise im Gesamtwert von mehr als 4.000 Euro.

Beim Finale am 4. Juni 2020 treten schließlich die zehn ausgewählten Gründungsideen in der Aula des Hauptgebäudes gegeneinander an. Die Nominierten präsentieren ihr Konzept in kurzen Pitches vor Publikum und einer Jury aus ExpertInnen. Das ECM bereitet alle FinalistInnen auf die Präsentation durch einen Pitch-Workshop vor.

 

Ausführliche Infos sowie der Leitfaden zur Ideenskizze unter idea-slam.de

Facebook-Event zum Teilen und Weitersagen https://www.facebook.com/events/801117910357114/