Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

BWL X: Gründerstammtisch am 11. Juli 2018 mit Roomovo-Gründer Christophe Vermeersch

Der Gewinner von StartUp&Go 2018, die Roomovo GmbH, aus Wetzlar bietet Mietservice für Möbel an und ist am 11. Juli zu Gast beim Gründerstammtisch im „Who Killed The Pig”.
Wann 11.07.2018
von 19:00 bis 23:00
Wo Who Killed The Pig, Schlachthofstrasse 10, 35398 Gießen
Termin übernehmen vCal
iCal

vermeersch
Christophe Vermeersch, Gründer und Geschäftsführer der Roomovo GmbH (Foto: Privat)
Eine neue Wohnung einzurichten ist in der Regel mit hohen Anschaffungskosten verbunden. Ärgerlich, wenn das angeschaffte Möbelstück dann nach geraumer Zeit nicht mehr zum persönlichen Stilempfinden oder aufgrund seiner Abmessungen im Rahmen eines erneuten Umzuges nicht mehr in die neue Wohnung passt. Ganz zu schweigen von überteuerten möblierten Wohnungen, die oftmals abenteuerliche Farbkompositionen statt Wohlfühlatmosphäre bieten. Christophe Vermeersch, Gründer und Geschäftsführer der Roomovo GmbH aus Wetzlar, löst diese Probleme mithilfe seines Geschäftsmodells der unkomplizierten Möbel-Vermietung auf Zeit. Durch die preiswerte Alternative zum möblierten Wohnen will Roomovo grenzenlose Flexibilität und Mobilität ermöglichen. Die Kunden können sich individuell einrichten und haben keinen zusätzlichen Aufwand, denn Roomovo übernimmt die Lieferung, Montage und Abholung und bietet Laufzeiten zwischen 3 und 36 Monaten an, die jederzeit flexibel angepasst werden können. So spricht Roomovo nicht nur Kurzzeitmieter an, sondern auch Langzeitmieter, die sich alle paar Jahre neu einrichten wollen, um auf schnell wechselnde Trends oder Veränderungen im Leben besser reagieren zu können.

Erst kürzlich hat Roomovo mit dieser Geschäftsidee den ersten Platz beim Gießener Pitchevent StartUp&Go errungen, welches in diesem Jahr als Verbundevent von Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. (MTP) und dem Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM) organisiert wurde.

Am kommenden Gründerstammtisch am 11. Juli wird Christophe Vermeersch aus erster Hand davon berichten, wie die Idee zu Roomovo entstand und welche Hürden die jungen Gründer nehmen mussten. Er wird außerdem erzählen, wieso manche angedachten Ansätze doch nicht funktionierten und wie das junge vierköpfige Gründerteam darauf reagierte, um das komplexe Geschäftsmodell in eine Marktreife zu überführen.

 

Nähere Informationen zum Gründerstammtisch gibt es wie immer unter www.gruenderstammtisch-giessen.de.

Die vollständige Pressemittlung findet Sie unter dem folgenden Link.