Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Erfolgreiche Teilnahme an der International Sales Competition in den USA

Die Mühen haben sich gelohnt! Im Rahmen eines Bewerbungs- und Auswahlverfahrens wurden die  Studierenden Hannes Geißler, Susanne Reiter, Verena Krakau, Esra Özcelik und Judith Samira Sieverdingbeck ausgewählt, um in die USA zu fliegen und innerhalb einer Woche an vier Verkaufswettbewerben der jährlich stattfindenden Regionalkonferenz der American Marketing Association von der  University of Wisconsin-Whitewater teilzunehmen.

Alle lieferten tolle Leistungen ab und schafften es sogar in die Ränge: Hannes Geißler belegte den 3. Platz in der Gartner Relational Selling Competition (von rund 70 Teilnehmern). Hier galt es in zwei Gesprächen innerhalb einer vorgegebenen Zeit, mindestens einen Folgetermin zu ergattern und - im Idealfall - das Produkt zu verkaufen.

Während Judith Samira Sieverdingbeck den 3. Platz in der Victor Envelope Perfect Pitch Competition (von 160+) belegte und Hannes Geißler und Susanne Reiter sich den 4. Platz teilten, schaffte es Verena Krakau mit Ihrer Selbstdarstellung binnen 60-90 Sekunden die Jury zu überzeugen und zog ins Finale ein.

Alles in allem haben unsere Studierenden wieder einmal gezeigt, welch großes Potential sie haben und die Justus-Liebig-Universität würdig vertreten. Noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Ein großes DANKESCHÖN zudem an James (Jimmy) Peltier, Dan Herlache, Pavan Chennamaneni und dem Dekan John Chenoweth für Ihre unvergleichliche Gastfreundschaft. Außerdem besonderen Dank an unsere Mitarbeiter Amina Pohlmann und Stephan Volpers sowie die Coaches Alec Arndt, Audrey Bouland, Chris Hauser, Brianna Oelke, Sam Wanezek, Brandon Zoerner vor Ort.

Wir freuen uns schon darauf, die Studierenden der University of Wisconsin Whitewater im nächsten Mai bei uns begrüßen zu dürfen!