Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

BWL V: Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung Versicherungsmanagement I am 31. Januar 2018

Zum Abschluss der Vorlesungsreihe Versicherungsmanagement, freuen wir uns, neben den Teilnehmern wiederum auch weitere interessierte Kommilitonen und Mitarbeiter des Fachbereiches zu einem hochkarätigen Gastvortrag einladen zu dürfen.

 

Wir freuen uns, mit Dr. Jörg Mußhoff, langjähriger Partner der renommierten Unternehmensberatung McKinsey & Company und Leiter des dortigen Banken- und Versicherungssektors in Deutschland, einen hochkarätigen Referenten gewonnen zu haben.

 

Herr Dr. Mußhoff referiert zum Thema:

„Advanced Analytics - strategische Chancen für Banken und Versicherungen“

 

  Der Vortrag findet statt am

Mittwoch, den 31. Januar 2018
von 14:00-16:00 Uhr im Hörsaal  HS2.

 

Dr. Mußhoff kann auf eine langjährige und breite Beratungserfahrung im deutschen und internationalen Finanzdienstleistungssektor verweisen. Er studierte an der WHU, der London Business School und der HEC Montreal. Die Promotion schloss er an der European Business School (EBS) ab.

 

Dr. Alexander Tourneau