Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Partneruniversitäten

Im Bachelor

 

Italien

Universita degli studi di Modena

 

Spanien

Universidad de Cantabria - Santander

Universitat de Valencia

 

Im Bachelor und Master

 

Bulgarien

Sofia University “St. Kliment Ohridski”

 

Finnland

University of Lapland Rovaniemi

 

Frankreich

Université de Nancy II

Université Montpellier I

Institut Montpellier Management

 

Griechenland

Athens University of Economics and Business

 

Lettland

Rigas Stradina Universitate

 

Litauen

Mykolas Romeris University - Vilnius

 

Polen

Uniwersytet Lodzki

 

Portugal

Universidade de Coimbra

 

Schweden

Karlstad University

 

Serbien

University of Belgrad

 

Spanien

Universidad de Granada

Universidad de Huelva

Universitat Rovira i Virgili - Reus

Universidad Complutense de Madrid

 

Türkei

Istanbul Kültür University

Bogazici Üniversitesi, Istanbul

Ege Üniversitesi, Izmir

Uludag Üniversitesi, Bursa

 

Ungarn

University of Szeged

 

Im Master

 

Frankreich

Paris Ouest Nanterre La Défense