Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Essays on R&D Investments, Market Structure and Welfare

Promovierender:

Ahamad Reza Saboori Memar

 

Abstract:

Die Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen der Unternehmen sind sowohl für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung als auch für den Wettbewerb in oligopolistischen Industriestrukturen von zentraler Bedeutung. Während neue Produkte und verbesserte Produktionsprozesse prinzipiell zu einer Erhöhung der Konsumentenwohlfahrt führen können, wird häufig unterstellt, dass erst Wettbewerb dazu führt, dass dieses wohlfahrtssteigernde Potenzial auch tatsächlich realisiert wird. Diese Überzeugung bildet den Hintergrund für die Aktivitäten der Wettbewerbsbehörden, die z.B. durch die Verhinderung von Preisdiskriminierung sowie die Fusionskontrolle unverfälschten und wirksamen Wettbewerb sicherstellen wollen.

An dieser Stelle setzt meine Dissertation an. Sie untersucht, welche Forschungsanreize sich den Unternehmen in verschiedenen oligopolistischen Industriestrukturen in Abhängigkeit von der jeweiligen Wettbewerbsintensität bieten. Des Weiteren wird die oben angeführte Praxis der Wettbewerbsbehörden hinterfragt.