Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Gründerstammtisch mit Norman Groh zum Thema regionale Vermarktung

Aus Leidenschaft für Frucht und Korn: Norman Groh berichtet über seine Erfahrungen als Gründer, von der Idee bis zum erfolgreichen Unternehmen
Wann 12.06.2019
von 19:00 bis 22:00
Wo Who killed the Pig, Schlachthofstrasse 10, 35398 Gießen
Termin übernehmen vCal
iCal

Norman Groh zu Gast beim Gründerstammtisch

Früchte und Korn aus der Region: Das sind Norman Grohs Passionen. Er ist Gründer der Edelobstbrennerei Weidmann & Groh und der Kultland Brauerei. Am 12. Juni wird er beim Gründerstammtisch im "Who Killed The Pig" über seine Erfahrungen sprechen. Seine Schwerpunkte liegen auf Strategien der regionalen Vermarktung und dem Vertrieb regionaler Produkte.

Groh entdeckte seine Leidenschaft für die Herstellung von Likören, Apfelweinen und Obstbränden auf dem Hof Weidmann in Ockstadt. Dort betreibt sein Schwiegervater Reiner Weidmann seit 1986 eine Brennerei. Bei ihm lernt Groh, die Aromenvielfalt der Natur im Destillat zu veredeln. Als staatlich geprüfter Brenner stieg er in den Betrieb von Weidmann ein und gründete 2008 die Weidmann & Groh GbR. Der Unternehmer verkauft seine Produkte über Rewe, die Gastronomie und den Online-Handel.

Jüngst erweiterte er seine Getränkesparte. Unter dem Namen Kultland Brauerei bietet er mittlerweile auch handwerklich gebrautes Bier aus Wetterauer Gerste an, in der Region für die Region gebraut. Zum Gründungsteam gehören auch sein Schwiegervater sowie sein Bruder Lorenz Groh.

Der Gründerstammtisch versteht sich als Plattform für Gründer und Gründerinnen mit wechselnden Gästen. Er bietet regelmäßigen Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten – sowohl untereinander als auch mit Beratern sowie erfahrenen Unternehmern. Der Gründerstammtisch findet jeweils am zweiten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr im "Who Killed The Pig" in der Schlachthofstrasse 10, 35398 Gießen, statt.

Der Gründerstammtisch ist eine Initiative des Technologie- und Innovations­zentrums Gießen, des Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM), der IHK Gießen-Friedberg, der Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Gießen sowie des Vereins Region Gießener Land. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen gibt es unter www.gruenderstammtisch-giessen.de.

Weitere Informationen über diesen Termin…