Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Infoveranstaltung: High-Tech Gründerfonds über Frühphaseninvest

Deutschlands größter Frühphaseninvestor für Technologie-Startups, HTGF, kommt nach Gießen und stellt sich in einer Veranstaltung an der THM den Fragen aller Gründungsinteressierten aus den mittelhessischen Hochschulen.
Wann 17.09.2019
von 10:00 bis 13:00
Wo Technische Hochschule Mittelhessen (THM), Ostanlage 39, Gebäude B10, Raum Edninburgh
Termin übernehmen vCal
iCal

Die High-Tech Gründerfonds Management Gmbh (HTGF) mit Sitz in Bonn ist am 17. September zu Gast an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) in Gießen. Deutschlands größter Frühinvestor fördert Startups aus den Bereichen Software, Medien, Internet, Hardware, Automation, Life Sciences, Healthcare und Chemie, die höchstens drei Jahre alt sind.

Zur Veranstaltung sind alle Gründungsinteressierten und GründerInnen der Justus-Liebig-Universität eingeladen, die sich über die Arbeit und Förderbedingungen der HTGF informieren wollen. Um 10 Uhr beginnt die Unternehmensvorstellung mit anschließender Fragerunde durch zwei Mitarbeiter: die Investment Managerin Dr. Anke Caßing und der HTGF-Partner Marko Winzer.

Beide bringen langjährige Expertise, vor allem im Bereich Life Sciences, mit. Winzer kennt sich insbesondere mit der Finanzierung von Startups aus. Der diplomierte Volkswirt hat die Wertschöpfungskette des Venture Capital Models, von der Seedfinanzierung bis zum erfolgreichen Exit, mehrfach begleitet. Caßings Schwerpunkt liegt im strategischen Marketing und Business Development in der Medizintechnik, der Biotechnologie und der pharmazeutischen Industrie.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.