Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Antje Bienert, Geschäftsführerin Technologie- und Innovationszentrum Gießen

Antje Bienert - Jurymitglied beim Idea Slam 2021Dass sich Gießen zu einem attraktiven Standort für Gründer:innen entwickelt, geht unter anderem auf die Arbeit von Jurymitglied Antje Bienert zurück. Als Geschäftsführerin des Technologie- und Innovationszentrums Gießen unterstützt sie die Ansiedlung junger Unternehmen durch die Vermietung von Büro- und Laborflächen auf ca. 6.000 Quadratmetern sowie durch Projekte mit den hiesigen Hochschulen, Städten und Kommunen.

Antje Bienert initiierte etwa zusammen mit der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM), der JLU und der Agentur flux - impulse den MAGIE – Makerspace Gießen, eine offene Werkstatt für digitale Produktion. Der Ort bietet von 3D-Druck über Robotik und Mikroelektronik bis hin zu Künstlicher Intelligenz alle Möglichkeiten zur Herstellung von funktionsfähigen Prototypen – ein echter Mehrwert für die regionale Startup-Community. Ebenso bietet sie mit der TIG akademie, dem Gründungsstammtisch Gießen, der Gründungsmesse Mittelhessen, dem Sozialinnovator und dem Projekt "KI für Startups" weitere kostenlose Angebote für Weiterbildung und Erfahrungsaustausch zwischen Gründungsinteressierten und Jungunternehmer:innen.

Neben dem Alltagsgeschäft engagiert sich die Diplom-Agrarwissenschaftlerin ehrenamtlich als Aufsichtsrätin in der raumstation3539 sowie als Jurorin in Förderprojekten und Innovationswettbewerben, zuletzt bei distr@l, Hessischer Gründerpreis, Hessen Ideen und UNIKAT.