Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Von Hugo Boss zum eigenen Modeunternehmen: Claire Nungesser zu Gast beim Gründerstammtisch Gießen

Am 14.Juli um 19 Uhr ist der nächste Online-Stammtisch mit der Gründerin Claire Nungesser. Sie ist Designerin und Inhaberin von 6zehn. Von Kindesbeinen an begleiten sie Stoff und Nadel. Mit ihrem Fashionladen in Bad Nauheim zeigt sie, wie sie Handwerk, Studium und den Nachhaltigkeitsgedanken in der Modebranche erfolgreich verbindet.

Claire NungesserBeim Gründerstammtisch Gießen am 14. Juli um 19 Uhr spricht Designerin Claire Nungesser über ihren Gründungsweg, vom ersten selbst genähten Kissenbezug bis zum Führen ihres eigenen Unternehmens. Eigene Kollektionen und Maßanfertigungen sind Nungessers Leidenschaft. Mit ihrem Geschäft in Bad Nauheim bietet sie für Fashionliebhaber:innen damit ein exklusives Angebot: regionale Ware aus einer Hand. Das Besondere für die Kundschaft sei es, das Kleidungsstück selbst mitzugestalten und zu kreieren.

Nungesser erlernte ihr Handwerk am Fashion Design Institut in Düsseldorf. Anschließend arbeitete sie als Designassistentin bei Hugo Boss. Sich von großen Unternehmen abzuwenden und ihren Kund:innen stattdessen eine kleine Auswahl anbieten zu können, beschloss sie 2019. Sie verwirklichte ihren Traum und gründete ihr Unternehmen 6zehn.Stoff&Design.

Während und nach der Vorstellung von Claire Nungesser gibt es beim Gründerstammtisch die Gelegenheit für Fragen und Diskussion. Eine Anmeldung ist notwendig bei Anette Kurth vom Verein Region Gießener Land: a.kurth@giessenerland.de.

Über die Initiative Gründerstammtisch Gießen

Der Gründerstammtisch findet jeden zweiten Mittwoch eines Monats statt. Die Veranstaltungsreihe ist eine Initiative des Technologie- und Innovationszentrums Gießen, der Wirtschaftsförderungen von Landkreis und Stadt Gießen, des Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen (ECM), der IHK Gießen-Friedberg, sowie des Vereins Region Gießener Land. Nähere Informationen gibt es unter www.gruenderstammtisch-giessen.de.