Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hessen Ideen 2021: Zwei Teams aus der JLU im Finale

Die Finalist:innen des diesjährigen Hessen Ideen-Wettbewerbs stehen fest. Nach einem spannenden Online-Voting und der Begutachtung aller teilnehmenden Ideen konnten sich zwölf Gründungsteams aus den hessischen Hochschulen durchsetzen, zwei davon stammen aus der JLU und wurden bei der Antragstellung vom ECM unterstützt.

Im Finale von Hessen Ideen sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • bliblablub (Britta Lützenkirchen und Özge Efendi) aus der Universität Kassel
  • CardioIQ (Nils Gumpfer, Joshua Prim und Sebastian Wegener) aus der Technischen Hochschule Mittelhessen
  • CoupleUp (Mariama Jarju und Nicolas Kiefer) aus der EBS Hochschule für Wirtschaft und Recht
  • Fit with Hit (Carlos Fonseca Ulloa und Simon Hofmann) aus der Justus-Liebig-Universität Gießen, betreut durch das ECM
  • Goldfinch (Marvin Kröhl, Natalia Sastoque, Anurag Gupta und Nil Basdas) aus der Justus-Liebig-Universität Gießen, betreut durch das ECM
  • HCP Sense (Ansgar Thilmann, Georg Martin, Tobias Schirra, Sarah Wicker) aus der Technischen Universität Darmstadt
  • Hot Gloves (Boris Schilder, Gordon Anderson, Sebastian Berner, Nico Hedderich) aus der Frankfurt University of Applied Sciences
  • Khurt (Sofia Kraas Koermandy) aus der Hochschule Fulda
  • LOVR (Montgomery Wagner, Julian Mushövel, Lucas Fuhrmann) aus der Technischen Universität Darmstadt
  • PermaPV (Sarah Franz, Madita Jappe, Hannah Hüdepohl, Roldany Gutierrez, Linus Unmüßig, Niklas Jedowski) aus der Philipps-Universität Marburg
  • SURAP (Husam Sameer, Dilan Glanz, Gerrit Herder) aus der Universität Kassel
  • Tapari (Jessica Bauer, Jennifer Rink und Uta Janzen) aus der Hochschule Darmstadt

Auf die Gründer:innen wartet im November der entscheidende Pitch vor der Jury. Hinter verschlossenen Türen präsentieren sie ihre Ideen und stellen sich den Fragen der Kommission. Welche drei Ideen gewinnen, wird am 24. November im Rahmen der Preisverleihung im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main verkündet.  

Save the date

Preisverleihung Hessen Ideen Wettbewerb
24.11.2021 ab 18.00 Uhr
Informationen folgen auf hessen-ideen.de