Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Idea Slam 2021 – sei live dabei und registriere dich jetzt kostenlos fürs Event

Der Ideenwettbewerb der Universität Gießen kehrt zurück. Beim virtuellen Finale am 8. November werden – teilweise zum ersten Mal – innovative Geschäftsvorhaben aus der Hochschule öffentlich präsentiert. Über die Preisvergabe stimmt das Publikum mit ab. Interessierte können sich bereits jetzt kostenlos auf der Eventplattform registrieren.

Moderator Simon Vollmer (c) Annika Weertz/ECMNeugierig, welche innovativen Ideen derzeit an der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen erforscht und entwickelt werden? Dann lohnt sich ein Einschalten beim Idea Slam 2021, dem Ideenwettbewerb der JLU, ausgerichtet vom Gründungszentrum ECM.

Pitches und Preisverleihung

Beim Finale am 8. November um 18 Uhr präsentieren ausgewählte Hochschulangehörige auf öffentlicher Bühne ihre innovativen Ideen – und das teilweise zum ersten Mal.

Die finalen Teams müssen die Anwesenden in Pitches (Kurzvorstellungen) von ihrem Geschäftsvorhaben überzeugen. Nach Jurysichtung und Publikumsabsstimmung winken Preise im Gesamtwert von mehr als 5.000 Euro.

Startup Insights von JLU-Absolventin

Abgerundet wird das Online-Event von einem Kurzvortrag des 2021 gegründeten Food-Startups fembites der JLU-Absolventin Jana Deckelmann sowie einem Get-Together an der virtuellen Bar.

Die Durchführung des Idea Slam 2021 ist möglich dank der Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie dank  der Sponsorings von Hessen Ideen, Beta Box, Hessenmetall Mittelhessen, SwissCommerce, Starthub Hessen, Hessen Trade & Invest, Regionalmanagement Mittelhessen, Wirtschaftsförderung Stadt Gießen, Technologie- und Innovationszentrum Gießen, WI Bank, Commerzbank, YONC, Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Ab Idee Ok! sowie „Gründen in Mittelhessen.“

Um der Live-Veranstaltung beiwohnen zu können, ist eine Registrierung für die Veranstaltungsplattform notwendig: https://ideaslam21.hspx.de Die Registrierung ist kostenlos und in wenigen Schritten erfolgt. Zur optimalen Ansicht wird die Verwendung der aktuellen Browser von Google Chrome und Microsoft Edge empfohlen.