Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Power To Idea: Das Accelerator Camp für erneuerbare Energien

Damit die Energiewende vorankommt, braucht es visionäre Ideen, die bestehende Denkmuster herausfordern. Deshalb ruft die Energieavantgarde Anhalt zusammen mit dynamis (Kooperation aus 100 prozent erneuerbar stiftung, innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft und dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS)) und Gründerszene zum Accelerator Camp POWER TO IDEA auf: Dieses findet vom 17. Juni bis 7. Juli 2017 im Bauhaus Dessau statt und richtet sich an Early-Stage-Startups mit neuen Ideen für den Energie- und Mobilitätmarkt. Ziel der Energieavantgarde Anhalt ist es, ein regionales System mit erneuerbaren Energien zu etablieren. Bis zum 1. Mai können sich Teams junger Gründerinnen und Gründer für die Teilnahme am Accelerator Camp POWER TO IDEA bewerben.

 

Weitere Informationen finden sich auf dem Flyer.