Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Science4Life Energy Cup - jetzt kostenlos teilnehmen und Preisgelder gewinnen!

Die Gründerinitiative Science4Life e.V. fördert Gründer*innen aus ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus, um Visionen zu verwirklichen. Die Initiative richtet jährlich den bundesweit größten Businessplan-Wettbewerb für die Branchen Life Sciences, Chemie und Energie aus. Anmeldungen für die drei Phasen des Wettbewerbs sind ab sofort möglich.

Science4Life Energy Cup

Der Science4Life Energy Cup findet in drei Phasen statt. Der Einstieg in den Wettbewerb ist unter Berücksichtigung der Abgabefristen in jeder der drei Phasen unabhängig voneinander möglich. Alle Teilnehmenden erhalten eine realistische Einschätzung Ihrer Geschäftsidee durch Fachexpert*innen sowie eine hohe Sichtbarkeit gegenüber Geldgebern und Kooperationspartnern durch die Auszeichnung von Science4Life. 
Außerdem gibt es attraktive Geldpreise sowie die Teilnahme an verschiedenen Science4Life Academy-Days zu gewinnen.
 

Wer kann mitmachen?

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende, Doktoranden, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen sowie Angestellte und Unternehmer mit Geschäftsideen aus dem Bereich Energie wie z.B. Energieerzeugung, Energiespeicherung, Energieeffizienz / Energieverbrauch, Energieverteilung, Sektorenkopplung, Digitalisierung & Internet of Things.

Einsendeschluss
Der Einsendeschluss für die erste Phase (die Ideenphase) ist der 23. Oktober 2020. Anmeldungen für die übrigen Phasen (die Konzept- und die Businessplanphase) können noch bis Januar 2021 bzw. April 2021 eingereicht werden.

Anmeldung

Die Teilnahme einschließlich aller angebotenen Leistungen ist kostenlos.
Unter folgendem Link könnt ihr euch für den Energy Cup (Gründungsvorhaben aus dem Bereich Energie) anmelden: Science4Life Energy Cup
Anmeldungen für den Venture Cup (Life Sciences und Chemie) können hier eingereicht werden: Science4Life Venture Cup

Seit 1998 haben mehr als 7.500 Personen am Wettbewerb teilgenommen und es wurden über 2.200 Geschäftsideen eingereicht und bewertet. Die Gründerinitiative besteht aus einem Netzwerk von Branchenexpert*innen aus mehr als 200 Unternehmen, die mit ihrem Know-how und Erfahrungen den Wettbewerbsteilnehmenden zur Verfügung stehen. Die Initiative wird u.a. von der LandesEnergieAentur Hessen unterstützt.