Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Zum eigenen Onlineshop mit der TIG Akademie 2021

Zum eigenen Onlineshop, den Kund:innen und Suchmaschinen lieben. Um dieses Thema dreht sich der erste Workshop aus dem neuen Programm der TIG Akademie 2021. Er findet am 23. Februar statt und richtet sich insbesondere an junge Unternehmer:innen der Region Gießen.

Zum eigenen Onlineshop mit der TIG Akademie 2021Mit einem vielseitigen Angebot startet die Workshop-Reihe TIG Akademie in ihr siebtes Jahr. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen wendet sich das Technologie- und Innovationszentrum Gießen (TIG) mit dieser Veranstaltungsreihe vorwiegend an die jungen Unternehmen der Region Gießen.

Den Auftakt macht am 23. Februar von 17 bis 19 Uhr der folgende Workshop: "Mit praxisnahen Tipps zum Onlineshop, den Besucher:innen & Suchmaschinen lieben werden". Referent ist Daniel Stöltzner, Inhaber der Agentur 3VIERTEL Online Marketing. Er stellt die kanadische E-Commerce-Lösung Shopify vor, das sich mit mehr als einer Million betriebener Shops  steigenden Beliebtheit erfreut. Erfunden hat es übrigens ein Deutscher: Tobias Lütke.

Die Teilnehmenden lernen in Stöltzners Vortrag die wichtigsten Schritte von der Shopify-Einrichtung bis zur Optimierung für Suchmaschinen und Besucher:innen kennen. Die Systematik ist in der Regel auch auf andere Shopsysteme übertragbar.

Ausführliche Infos zu dieser Veranstaltung sowie zur Anmeldung finden sich auf https://www.tig-gmbh.de/zum-eigenen-onlineshop

Neun Veranstaltungen zu neun relevanten Start-up-Themen

Insgesamt umfasst die TIG Akademie 2021 neun Seminare und Workshops. Sie greift Fragestellungen auf, die für junge Gründer:innen neben ihrem unternehmerischen Kerngeschäft relevant sind. Zudem weist das Programm einen hohen Praxisbezug auf, da die Referent:innen über eigene Gründungserfahrungen verfügen.

Folgende weitere Themen werden in der TIG Akademie 2021 behandelt:

16.03.2021: Nicht ärgern lassen: Mehr Leichtigkeit in schwierigen Zeiten

27.04.2021: Marketing- und Vertriebsprozess-Automatisierung für KMU – Mit kleinem Geld zur großen Wirkung

18.05.2021: Geht gut auch günstig? Was bieten kostenlose Tools für Foto- und Grafikdesign

15.06.2021: Pricing für Startups: Mit den richtigen Preisen zum Erfolg

07.07.2021: Digitalisierung in der Praxis: Was geht wirklich?

14.09.2021: Von der Idee zum Prototyp – schnell und unkompliziert im MAGIE Makerspace Gießen

05.10.2021: Von Menschwürde bis Nachhaltigkeit – das Wertesystem der Gemeinwohlökonomie

09.11.2021: Update IT-Recht (Cookie-Rechtsprechung, IT-Sicherheitsgesetz, neues UWG, Medienstaatsvertrag u.v.m)

Alle Veranstaltungen sind im Nachgang auf dem YouTube-Kanal der TIG GmbH abrufbar.

Der Veranstaltungsflyer der TIG akademie ist auf der TIG-Homepage unter https://www.tig-gmbh.de/images/pdf/TIGfaltflyer.pdf verfügbar.