Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Young Entrepreneurs in Science - Interaktive Webinare für PhDs und Postdocs

"Young Entrepreneurs in Science" bietet in zahlreichen Online-Workshops PhDs und Postdocs aus unterschiedlichen Disziplinen die Möglichkeit, aus ihren Ideen Geschäftsmodelle zu entwickeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Workshops finden via Zoom in englischer Sprache statt.

Young Entrepreneurs In Science 2020

"Wie viel Start-up steckt in deiner Doktorarbeit?"

Nach diesem Motto möchte Young Entrepreneurs In Science  PhDs und Postdocs via Online-Workshops zeigen, wie aus Doktorarbeiten erfolgreiche Geschäftsideen entstehen können. Im September und im Oktober stehen zahlreiche, zweistündige Online-Coachings an. In fünf Modulen werden die TeilnehmerInnen zusammen mit 20 anderen jungen ForscherInnen an Gründungsideen zusammenarbeiten werden. Die Module behandeln folgende Themen: "From PhD to Sciencepreneur", "Your Online Pitch", "From Research to Ideation", "Prototype your PhD" und "Startup, and Make It Social."


Die Workshops sind kostenlos und finden in englischer Sprache statt. Bewerbungen sind bis zum jeweiligen Workshop-Termin möglich, eine Terminübersicht der Webinare und alle Informationen zur Anmeldung gibt es hier. Die TeilnehmerInnen werden nach Reihenfolge der Anmeldungen auserwählt.


From PhD to Innovator

Zusätzlich werden im September bis zum November die "From PhD to Innovator"-Workshops angeboten, die ebenfalls online stattfinden. In diesen zweitägigen, intensiven Workshops lernen die TeilnehmerInnen, wie die eigene Idee greifbar wird und wie sie am besten präsentiert wird. Eine Terminübersicht ist hier zu sehen. BewerberInnen aus der jeweiligen Region werden hierbei bevorzugt.