Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Idea Sessions

Die Idea Sessions sind ein Veranstaltungsformat des ECM, dem Gründungszentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen, unter Einbindung des ECM-Mentoring-Programms. Ziel ist es, das eigene Gründungsvorhaben durch gezielte Expertise weiterzuentwickeln und sich nach dem Event miteinander zu vernetzen.

Idea Sessions des JLU-Gründungszentrums ECM

Die nächsten Idea Sessions

Datum 21. Mai 2021

Uhrzeit 14:00-17:00 Uhr

Bewerbungsende 16. Mai 2021

Anzahl Pitching-Sessions 6 Sessions à 30 Minuten

Veranstaltungsort Virtuell

Anmeldeformular Jetzt für die Idea Sessions anmelden!

Über die Idea Sessions

Zeigt her eure Ideen! Die Idea Sessions des ECM finden halbjährlich in der Vorlesungszeit statt. Das Event bietet allen JLU-Angehörigen die Möglichkeit, ihr Geschäftsvorhaben in einer persönlichen Pitching-Session mit dem ECM sowie ausgewählten ECM-Mentor:innen vorzustellen und direktes Feedback zu erhalten.

Die Idea Sessions finden virtuell und unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Für die Bewerbung ist ein kurzes Anmeldeformular auszufüllen, in dem die Idee vorgestellt und der konkrete Beratungsbedarf angegeben wird. Die Auswahl der Mentor:innen für die persönliche Session richtet sich nach diesem Beratungsbedarf. Bei zu vielen Bewerbungen trifft das ECM eine Vorauswahl.

Pro Veranstaltung bieten wir sechs Time Slots für sechs Teams bzw. (angehende) Gründer:innen an. Eine Session dauert 30 Minuten, in der die Idee präsentiert und diskutiert wird. Im Anschluss geben wir die Chance, sich in einer Breakout Session mit den beteiligten ECM-Mentor:innen für weitergehende Fragen kurz zu schließen.

Bitte beachten!

Am 17. Mai - gegen Abend - werden die Teams darüber informiert, ob sie an den Idea Sessions teilnehmen werden. Das ECM schickt euch eine Mail zu mit eurem Time Slot und eurer individuellen Zusammensetzung der Mentor:innenrunde.

Das ECM bittet alle Bewerber:innen darum, sich das Zeitfenster von 14 bis 17 Uhr am 21. Mai vorsorglich freizuhalten. Das ECM hält sich ebenso das gesamte Zeitfenster frei. Anders verhält es sich bei den Mentor:innen. Sie können wegen ihrer beruflichen Verpflichtungen nicht so flexibel sein. Um also das Matching so effizient wie möglich zu gestalten, richten wir uns bei der Terminfindung nach den Mentor:innen und ihren zur Verfügung stehenden Zeitkapazitäten.

Danke für euer Verständnis.