Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Forschungskolloquium mit Monika Schnitzer am 17. November

Prof. Dr. Monika Schnitzer (LMU München und Sachverständigenrat) ist am 17. November um 16:30 Uhr im Forschungskolloquiums zu Gast. Sie stellt das Jahresgutachten des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung vor.
Forschungskolloquium mit Monika Schnitzer am 17. November

Prof. Dr. Monika Schnitzer. Foto: Sachverständigenrat

Unter dem Titel "Transformation gestalten: Bildung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit" präsentiert Prof. Dr. Monika Schnitzer das Jahresgutachten und freut sich anschließend auf die Diskussion mit Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

Weitere Termine des Forschungskolloquiums im Wintersemester 2021/22:

TerminReferentin/ReferentThemaHörsaal

17.11.2021

16:30 Uhr -

18:00 Uhr

Prof. Dr. Monika Schnitzer (LMU und Sachverständigenrat)

Das Jahresgutachten 2021/22 des Sachverständigenrats
zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

online

24.11.2021

16:15 Uhr

Dr. Lukas Nöh (Sachverständigenrat)

Reservations about the CSPP as an instrument for green monetary finance

HS002*

15.12.2021

16:15 Uhr

Prof. Imke Reimers, PhD (Northeastern University)

The digital challenge to public libraries

HS002*

19.01.2022

16:15 Uhr

Katherine von Grävenitz, PhD (ZEW) The effect of electricity network charges on German manufacturing HS002*

02.02.2022

16:15 Uhr

Prof. Dr. Christian Proaño (Bamberg)

What you don’t know can’t hurt you: experimental evidence on
expectation formation at the ZLB

HS002*

*Hinweis: Bei den Präsenzveranstaltungen gilt die 3G-Regel. Ein entsprecherner Nachweis in Verbindung mit dem Personal- oder Studienausweis ist vorzulegen.

 

Bei Fragen zum Forschungskolloquium wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Peter Tillmann.