Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Forschungskolloquium

Das wirtschaftswissenschaftliche Forschungskolloquium bietet interessante Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Themen und Fragestellungen aus der gesamten Bandbreite wirtschaftswissenschaftlicher Forschung. Nicht nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs stellen ihre Forschungsergebnisse vor und nutzen das Feedback der Kolloquiums-Teilnehmer. Regelmäßig können auch Gastreferenten aus dem In- und Ausland für das Forschungskolloquium gewonnen werden.

Sommersemester 2017

Termin Referent Thema Hörsaal
11.05.2017, 12 Uhr Prof. Lutz Kilian, Ph.D. (University of Michigan) „Lower Oil Prices and the U.S. Economy: Is This Time Different?” (im Rahmen der Vorlesung „Zeitreihenökonometrie / Ökonometrie II“) HS 002, Licher Str. 68, 35394 Gießen
17.05.2017, 16 Uhr Dr. Matthias Uhl (TU München) „Automation and Morals: Eliciting Folk Intuitions” R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
31.05.2017, 16 Uhr Prof. Peter S. Jensen, Ph.D. (University of Southern Denmark) „Preventing the White Death: Tuberculosis Dispensaries” R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
14.06.2017, 16 Uhr Prof. Rebecca Neumann, Ph.D. (University of Wisconsin- Milwaukee) „The Impact of Patent Protection and Financial Development on Industrial R&D;” R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
28.06.2017, 16 Uhr Prof. Toker Doganoglu, Ph.D. (Universität Würzburg) „Upstream Competition with Complex and Unobservable Contracts” R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
05.07.2017, 16 Uhr Prof. Dr. Alexander Rasch (DICE/Universität Düsseldorf) „Injunctions against false advertising” HS050, Licher Str. 68, 35394 Gießen
19.07.2017, 16 Uhr Dr. Marco de Pinto (IAAEU/Universität Trier) „The Impact of Unionization Costs when Firm-selection Matters” HS050, Licher Str. 68, 35394 Gießen

Bei Fragen zum Forschungskolloquium wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Sebastian Krügel, an Herrn Dr. Johannes Paha oder an Herrn Prof. Dr. Jürgen Meckl.

Wintersemester 2016/17

Termin Referent Thema Hörsaal
26.10.2016, 16 Uhr Dr. Irene Bertschek (ZEW Mannheim)

"Social Media as a Source of Creativity: Microeconometric Evidence"

R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
23.11.2016, 16 Uhr Dr. Marius Clemens (DIW Berlin) "Migration, Unemployment and the Business Cycle ‐ A Euro Area Perspective" R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
14.12.2016, 16 Uhr Prof. Dr. Gerlinde Fellner‐ Röhling (Universität Ulm) "Peer effects in multidimensional work tasks" R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
18.01.2017, 16 Uhr (s.t.) Dr. Ivan Savin (KIT/BETA Karlsruhe) "Knowledge recombination and diffusion within a simple network model" R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
25.01.2017, 16 Uhr Prof. Dr. Catherine Roux (Universität Basel) “Hunting Unicorns? Experimental evidence for Predatory Pricing“ R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen
08.02.2017, 16 Uhr Dr. Henning Weber (Bundesbank) „How do regional labor markets adjust to immigration? A dynamic analysis for post‐war Germany“ R601, Licher Str. 66, 35394 Gießen